03.02.2017, 10:56 Uhr von hallelife.de | Redaktion

Veranstaltungen

Der Februar im Zoo Halle

Winterferien im Zoo - Beobachten • Mitmachen • Erleben - Erkundungen in der Futterküche - Valentinstag im Zoo - Romantische Abendrundgänge - Von Tigern und Drachen - Auf den Spuren der Zoogeographie in Indonesien

Mo, 06.02. bis Fr, 10.02.2017 - Winterferien im Zoo - Beobachten • Mitmachen • Erleben
Basteln von Beschäftigungsfutter

Alle Kinder ab 4 Jahren sind eingeladen, Beschäftigungsfutter für unsere Zootiere herzustellen. Danach können sie beobachten, was diese alles anstellen, um an das Futter zu gelangen. Während also die Zoobewohner mit viel Geschick, aber auch mit lustigen "Enthüllungskünsten" versuchen, ihre Nahrung zu bekommen, gibt es dazu jede Menge spannende Informationen von unseren Zoolotsen.


Di, 07.02. | 10:45 Uhr: Keas (Papageien)
Mi, 08.02. | 13:45 Uhr: Schimpansen
Do, 09.02. | 11:00 Uhr: Totenkopfäffchen

Treffpunkt: Haupteingang
Dauer: ca. 60 min
Kosten:
7,00 € pro Kind inkl. Eintritt / Kd. m. Jahreskarte 2,50 €
Begleitende Erwachsene zahlen nur den Zooeintritt.

 

Erkundungen in der Futterküche

Hierbei haben sie die Möglichkeit, den Zooköchen in die Töpfe zu schauen und die vielfältigen Räumlichkeiten zu sehen, wo tagtäglich das Futter für unsere 1.700 Tiere zubereitet wird. Abgerundet mit spannenden Informationen, was für Leckereien und welche Mengen diese bevorzugt vertilgen, ist dies ein interessantes Angebot für Erwachsene und Kinderab 5 Jahren.


Mo, 06.02. | 14:30 Uhr: Futterküche
Fr, 10.02. | 14:30 Uhr: Futterküche

Treffpunkt: Haupteingang
Dauer: ca. 60 min
Kosten:
7,00 € pro Kind / 14,00 € pro Erwachsener inkl. Eintritt
Kinder mit Jahreskarte 2,50 € / Erw. mit Jahreskarte 4,50 €

Tickets: Die Teilnehmerzahl für das Basteln und die Futterküchenerkundungen sind limitiert. Tickets gibt's nur im Vorverkauf im Zooladen sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen oder als print@home Ticket unter www.zoo-halle.de.
    

Di, 14.02.2017- Valentinstag im Zoo - Romantische Abendrundgänge

Eine etwas andere Zooführung mit Fakten, Stories und Kuriositäten zu "Beziehungskisten" im Tierreich.

Eingeladen sind frisch Verliebte, gestandene Paare, eingefleischte Singles und alle die schon immer mal wissen wollten, wie das mit den tierischen Beziehungen so ist. Nach einem Begrüßungsgetränk zum Auftakt erkunden Sie mit Ihrem Guide den mit Fackeln und Lampions erleuchteten Zoo. Dabei erzählt dieser auf unterhaltsame Weise und am Beispiel ausgewählter Tiere über deren Liebes- und Beziehungsleben, garniert mit witzigen Parallelen zu uns Menschen.

Dies ist eine Führung für Erwachsene. Kinder von 12-17 Jahren können aber auf Verantwortung der Eltern teilnehmen. Für Kinder von 4-11 Jahren bieten wir eine Betreuung an.

Achtung: Auf Grund der großen Nachfrage und im Interesse eines reibungslosen Ablaufes werden zwei Führungen angeboten. Bitte achten Sie darauf, dass Sie nur zur jeweils im Ticket angegebenen Zeit an der jeweiligen Führung teilnehmen können. Treffpunkt zu den jeweiligen Zeiten am Haupteingang. Bitte kommen Sie rechtzeitig und möglichst etwas eher als der angegebene Führungsbeginn.

Beginn: jeweils um 18:00 und um 20:00 Uhr
Dauer: ca. 120 Minuten inkl. Getränkeempfang
Treffpunkt: Haupteingang
Kosten:
Erwachsener im VVK: 19,50 € / Abendkasse: 21,50 €
Ermäßigt** im VVK: 10,00 € / Abendkasse: 12,00 €
Kinderbetreuung im VVK: 5,00 € / Abendkasse: 7,00 €

**Jahreskarteninhaber, Halle-Pass-Inhaber, Studenten, Kinder von 12-17 Jahren.

Tickets: Die Teilnehmerzahl ist limitiert, Restkarten an der Abendkasse! Tickets gibt's im Vorverkauf im Zooladen sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen oder als print@home Ticket unter www.zoo-halle.de.
    

Di, 28.02.2017 - Von Tigern und Drachen - Auf den Spuren der Zoogeographie in Indonesien

Populärwissenschaftliche Vortragsreihe im Luchs-Kino am Zoo

Zum Jahresbeginn 2016 fuhr Halles Zoodirektor Dr. Dennis Müller mit seiner Familie auf Studienreise nach Indonesien - eine faszinierende Expedition in die Welt der Zoogeographie fernab ausgetretener Pfade. Zoogeographie - die Wissenschaft  der räumlichen Verbreitung unserer Tierarten - ist in Indonesien besonders gut erlebbar. Die Tierwelt ist durch ein hohes Maß an Vielfalt aufgrund ihrer Verteilung über einen großen tropischen Archipel gekennzeichnet. Indonesien teilt sich dabei in zwei ökologische Regionen: die westlichen Inseln, die mehr von der asiatischen Tierwelt, und die östlichen Inseln, die auch von australischen Arten beeinflusst sind. Zudem trägt die Vielzahl von Ökosystemen erheblich zu dieser Artenvielfalt bei: Regen- und Trockenwälder, Savannen, alpine Höhenlagen, Sümpfe, Flussläufe und deren Mündungen, Mangroven, Strände und Korallenriffe. Folgen Sie in diesem spannenden Exkurs unserer populärwissenschaftlichen Vortragsreihe Dr. Müller auf seiner Reise durch den weltgrößten Inselstaat und erfahren Sie am Beispiel seiner überbordenden Fauna, warum die Tierarten in Zoo und Wildbahn so verbreitet sind, wie wir es heute kennen. Hören und sehen Sie im reich bebilderten Vortrag auch, wie diese sich im Verlaufe ihrer Entwicklung so perfekt an ihre Umwelt anpassen konnten und es immer noch tun. Wir versprechen Ihnen - nach diesem Vortrag werden Sie die Tierwelt mit anderen Augen sehen!

Ort: Luchs-Kino am Zoo, Seebener Straße 172, 06114 Halle
Beginn: 18:00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden mit Diskussionsrunde
Kosten:
6,00 € p. P. im VVK
8,00 € p. P. an der Abendkasse

Tickets: Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Tickets im Vorverkauf erhältlich an der Kasse im Luchs-Kino, im Zooladen sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen oder als print@home Ticket unter www.zoo-halle.de.

 

Kontakt und Anreiseinformationen für alle Veranstaltungen:

Zoologischer Garten Halle
Eingang und Parkhaus: Reilstraße 57
06114 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 5203-300

www.zoo-halle.de

weitere aktuelle Nachrichten

Zurück

06.07.2017 von hallelife.de | Redaktion

Übersicht | Zoo News

Unter dem Motto „Der Dschungel ruft“ verwandelt sich ein Teil des Bergzoos Halle ab 8. Juli für vier Wochen in eine Lianen-behangene Regenwaldlandschaft. Zum Auftaktwochenende am 8. und 9. Juli können Zoobesucher eine ganz besondere Reise durch den wohl faszinierendsten Lebensraum der Erde  unternehmen.

Weiterlesen …

30.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Zoologischer Garten Halle | Zoo News

Unter dem Motto „Der Dschungel ruft“ verwandelt sich ein Teil des Bergzoos Halle ab 8. Juli für vier Wochen in eine Lianen-behangene Regenwaldlandschaft. Zum Auftaktwochenende am 8. und 9. Juli können Zoobesucher eine ganz besondere Reise durch den wohl faszinierendsten Lebensraum der Erde  unternehmen.

Weiterlesen …

26.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Happy Birthday ! | Zoo News

Am 26. Juni 2016 um 23:00 Uhr hatte das lange Warten im Bergzoo Halle endlich ein Ende. Die afrikanische Elefantenkuh Tana brachte das erste im halleschen Zoo geborene und gesunde Elefantenbaby auf die Welt. 

Weiterlesen …

26.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

News | Zoo News

Am 24.6.2017 gab es im Zoo Halle einen geschichtlichen Moment, denn auf dem Reilsberg wurde die erste Hochzeit gefeiert.

Weiterlesen …

21.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Berg(Zoo)Fest | Zoo News

Der Zoo bietet für alle Altersgruppen spannende Erlebnisse und viele seiner Besucher sind ihm von Kindheitstagen an treu. Mit dem Berg(Zoo)Fest am Sonntag, 25.06.2017, feiert dieser daher zum Ferienauftakt ein großes Dankeschön-Sommerfest für alle Generationen. Das reichhaltige Programm lässt keine Wünsche offen und bietet auf drei verschiedenen Bühnen einen abwechslungsreichen Mix aus Musik, tollen Showeinlagen, Kinderprogrammen und Aktionen.

Weiterlesen …

11.06.2017 von Andy Müller

Zoo Halle | Zoo News

Am Freitag bekamen die Faultiere Paula, Charlotte und Toni Besuch von der Grünen-Fraktionschefin Inés Brock. Grund für den Besuch auf dem Reilsberg war eine neue Tierpatenschaft für ein Faultier.

Weiterlesen …

07.06.2017 von hallelife.de | Redaktion

Zoo Halle | Zoo News

Fast täglich erhält der Bergzoo Anfragen von besorgten Bürgern, die kranke, verletzte oder verwaiste Wildtiere abgeben möchten - in dieser Jahreszeit vor allem sehr viele Jungvögel. Was auf den ersten Blick als einzige Möglichkeit der Hilfe gesehen wird, beruht häufig auf Unkenntnis, falschen Annahmen oder falschen Vorstellungen. Zum einen ist der Zoo nur begrenzt in der Lage zu helfen, denn sowohl Tierärzte als auch Tierpfleger sind mit der Pflege der ca. 1.700 Zootiere bereits voll ausgelastet. 

Weiterlesen …

01.06.2017 von Andy Müller

Bergzoo Halle | Zoo News

Bei schönstem Sonnenschein und blauen Himmel erhielt der Bergzoo Halle heute eine ganz besondere Auszeichnung. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand und Pressesprecher Tom Bernheim überreichte Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann das Gütesiegel „Barrierefreiheit geprüft.

Weiterlesen …

31.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Übersicht | Zoo News

Im Juni gibt es im Zoo Halle wieder einiges zu erleben und zu entdecken. Auch zu den Events wie: Mietertag, Erlebnisführungen und Berg(Zoo)Fest sind alle recht herzlich eingeladen.

Weiterlesen …

30.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Paul-Riebeck-Stiftung | Zoo News

Zweifingerfaultier zeigte sich ihren Paten von der besten Seite

Seit Januar 2017 hat das weltweit älteste im Zoo lebende Zweifingerfaultier Paula einen Paten: Die Paul-Riebeck Stiftung hat sich dem gemütlichen Tier im Bergzoo Halle angenommen.

Weiterlesen …

11.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Einzug | Zoo News

Seit dem 2. Mai sind die beiden Erdwölfe Ed und Christel die neuesten Bewohner des Halleschen Bergzoos, der die Tiere zum ersten Mal in seiner Geschichte hält. Erdwölfe sind eine tiergärtnerische Rarität, nur 14 Tiere werden europaweit in sechs Zoos gehalten, in Deutschland nur noch in Berlin. 

Weiterlesen …

05.05.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vorgemerkt | Zoo News

Auch in den kommenden Monaten gibt es auf dem Reilsberg einiges zu erleben. Führungen mit dem Zoodirektor bei denen man Neuigkeiten erfahren kann, Ferienprogramm für alle Schulkinder und die traditionellen und beliebten Veranstaltungen. 

Weiterlesen …

27.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Patenschaften | Zoo News

Das Hartmann-Bergzebra gehört zu den bedrohten Tierarten und zählt deshalb, aber auch wegen seines Lebensraumes – der Berglandschaft – seit Kurzem zur Besetzung im halleschen Bergzoo. Auf der, aus Tierpatenschaftsgeldern umgebauten Anlage, leben drei Junghengste, die im slowakischen Zoo Bojnice geboren worden sind. Die drei sind Brüder und heißen Namib, Addis und Abomey.

Weiterlesen …

27.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Artenschutz | Zoo News

Die Humboldt-Pinguine sind stark bedroht. Ihre Brutgebiete in Nordchile sind immer wieder durch Industrie-Projekte gefährdet.

Weiterlesen …

26.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Abschied | Zoo News

Schon als Kind war Frank Müller von Tieren, insbesondere Elefanten, begeistert. Seit fast 50 Jahren widmet er sich mit Leidenschaft den Zootieren, die meiste Zeit davon im halleschen Bergzoo. Jetzt gehen er und seine Frau Monika in den wohlverdienten Ruhestand. Somit verlassen zwei hallesche Urgesteine den Zoo.

Weiterlesen …

25.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Abu wird 16 | Zoo News

Heute ist der Afrikanische Elefantenbulle Abu im Bergzoo Halle 16 Jahre alt geworden. Seine Tierpfleger haben eigens zwei Torten für das Geburtstagskind angefertigt, eine leckerer als die andere. Dass sie ihrem Schützling eine wahre Freude bereitet haben, war kaum zu übersehen. Als Abu auf die Anlage gelassen wurde, marschierte er schnurstracks zu den Torten und hatte trotz zahlloser Leckereien keine Mühe sich zu entscheiden – er nahm einfach die Erste.

Weiterlesen …

25.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vortragsreihe | Zoo News

Zum Abschluss der diesjährigen populärwissenschaftlichen Vortragsreihe des Bergzoos im Luchskino entführt die Zoologin, Science Slammerin und Ameisenbärforscherin Lydia Möcklinghoff ihre Zuhörer nach Brasilien. Seit zehn Jahren lebt die Wissenschaftlerin dort und erforscht die Großen Ameisenbären, die zu den stark bedrohten Tierarten zählen. 

Weiterlesen …

13.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Osterrundgang | Zoo News

Gestern konnten wir schon einmal die frühlingshafte und österliche Gestaltung, welche wieder liebevoll für die Besucher auf dem Reilsberg hergerichtet wurde begutachten. Ländlich, antike und bunt, so springt einen die Deko entlang der Wege ins Auge. Bestückte Schränke, Hosen und Hochräder, der Ideenvielfalt von Frau Zölkau und ihrem Team scheinen keine Grenzen gesetzt. Toll und sehenswert.

Weiterlesen …

09.04.2017 von Andy Müller

Zoo Halle | Zoo News

Gestern war es endlich soweit, nach 7 Monaten Bauzeit wurde die neue Bergzebra-Anlage feierlich eingeweiht.

Weiterlesen …

09.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Zoo Halle | Zoo News

Die Fantastische Osterwelt im Bergzoo ist seit gestern eröffnet und lädt mit seiner wunderschöner Bepflanzung und vom Frühling und Ostern inspirierten Schaubildern zu einem Bummel durch den erblühenden Zoo ein. Das Besucherserviceteam erwartet zudem mit den Ferienprogramm „Rund ums Ei“ alle großen und kleinen Besucher. 

Weiterlesen …

07.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Osterferien im Zoo | Zoo News

Bereits ab dem Osterferien-Eröffnungswochenende lädt der Bergzoo alle Kinder mit einem speziellen Ferienprogramm „Rund ums Ei“ auf den Reilsberg ein. An verschiedenen Aktions- und Mitmachständen können sie dabei in österliche Stimmung kommen und jede Menge Spannendes aus der vielfältigen Welt der Eier lernen. 

Weiterlesen …

05.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Ein Besucherliebling zieht um | Zoo News

Zwergflusspferdmädchen Inola zieht am kommenden Montag in Kroatiens Hauptstadt Zagreb. Bereits seit Anfang Januar gewöhnen ihre Pfleger sie sanft an die große Transportbox, damit sie sich darin wohlfühlt und den Umzug in einen neuen Zoo gut übersteht. 

Weiterlesen …

02.04.2017 von hallelife.de | Redaktion

Winterschlaf in der Hightech-Box | Zoo News

Das Team Eliminator-Gang des Elisabeth-Gymnasiums baute eine vollautomatische und appgesteuerte Überwinterungsmöglichkeit für Schildkröten und wurde damit Landessieger bei Jugend forscht. In einer frühen Entwicklungsphase wandten sich die jungen Forscher mit der Bitte um Unterstützung an Halles Bergzoo. 

Weiterlesen …

30.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Programm April 2017 | Zoo News

Der Frühling ist da und Ostern rückt immer näher. Im Zoo-Halle laufen die Vorbereitungen für die Veranstaltungen im April bereits auf Hochtouren. Alle Hallenser und Gäste der Stadt, sind auch im April recht herzlich in den Bergzoo eingeladen.

Weiterlesen …

20.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vortrag | Zoo News

Der Vortrag im Rahmen der populärwissenschaftlichen Vortragsreihe „Alle Vögel sind noch da? – Auf Spurensuche in der heimischen Vogelwelt“, am Dienstag, den 28. März 2017, kann leider nicht stattfinden.

Weiterlesen …

17.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

„Halle liest mit“ | Zoo News

Erstmalig beteiligt sich auch der Bergzoo  an „Halle liest mit“ und das mit der wohl ausgefallensten Location, die man sich für eine Buchlesung vorstellen kann – dem Großkatzenhaus! Unter dem treffenden Titel „Gut gebrüllt!“ stellt Dr. Mario Ludwig, am 26.03.2017 um 17:00 Uhr, sein neuestes Werk vor, aus dem er nicht nur liest, sondern mittels Tonaufnahmen, Video und Bildern die Vielfalt der Tierstimmen und Kommunikationsmethoden leicht nachvollziehbar seinen Zuhörern nahebringt

Weiterlesen …

06.03.2017 von hallelife.de | Redaktion

Zoo Halle | Zoo News

Gut gebrüllt! Die Sprache der Tiere - Lesung im Rahmen des Lesefestival „Halle liest mit“, anlässlich der Leipziger Buchmesse - Alle Vögel sind noch da? - Auf Spurensuche in der einheimischen Vogelwelt

Weiterlesen …

27.02.2017 von hallelife.de | Redaktion

Vortrag | Zoo News

In der kommende Veranstaltung im Rahmen der populärwissenschaftlichen Vortragsreihe im Luchs-Kino am Zoo, wird diesmal der Direktor des Bergzoos, Dr. Dennis Müller, referieren. Dieser hat sich als Veterinärmediziner und Wissenschaftler auch intensiv mit der Zoogeographie beschäftigt.

Weiterlesen …

24.02.2017 von hallelife.de | Redaktion

Zoo Halle | Zoo News

Vergangenen Mittwoch, den 22.02.2017, begegnete Angolalöwin Nyla erstmals Löwenkater Akinda ohne schützende Gitter auf der Freianlage. Dem Vorausgegangen war eine zweimonatige Eingewöhnungszeit, in welcher beide Löwen getrennt aber auf Schnuppernähe, voneinander gehalten wurden. Nun war es aber endlich soweit. 

Weiterlesen …

15.02.2017 von hallelife.de | Redaktion

Gebirge Afrikas | Zoo News

Seltene Antilopenart bereichert zukünftige „Gebirge Afrikas“ Anlage

Seit heute können sich die Besucher des halleschen Bergzoos über einen neuen tierischen Bewohner freuen, einen weiblichen Blessbock. Niara, so heißt die neue hallesche Blessbockdame, kam gestern wohlbehalten aus Dvur Kralove in Halle an und erkundete bereits einen Tag darauf ihre neue Außenanlage. 

Weiterlesen …