Veranstaltungen des Zoo Halle im Oktober 2019

Die große Halloweennacht - Fantastische Feuershow
Übersicht | Zoo News
von hallelife.de | Redaktion

Auch in diesem Monat lädt der Zoo Halle zu vielen Veranstaltungen an den Reilsberg ein. Mit dem Herbstferienprogramm für alle Kinder, dem Gruselzoo – Der Berg spukt!, sowie der großen Halloweennacht ist dieser Monat für alle Zoofans ein Erlebnis.

Sa, 3.10. bis So, 14.10.2019 | wechselnde Programmzeiten | Zoogelände

Herbstferienprogramm: Abenteuer Savannen - Endlose Weiten

Während der Herbstferien gibt es im Zoo Halle ein abwechslungsreiches Programm mit Führungen und Aktionen unter dem Motto „Savannen - Endlose Weiten“. So kann man sich täglich auf eine spannende Zoo-Rallye begeben und am Ende in einer Verlosung tolle Preise gewinnen. Die Rallye führt die Teilnehmer durch die Savannen- Steppen und Graslandschaften dieser Welt. Dabei können diese, auf spielerische und anschauliche Weise mehr über diesen wichtigen Lebensraum und die daran lebenden Tiere erfahren.

Am 3. Oktober sowie an jedem Samstag und Sonntag während der Herbstferien erwarten Sie unsere Zoolotsen zu ausgewählten Schaufütterungen unserer Tiere, welche beispielhaft die unterschiedlichen Lebensräume der Grasland, -Steppen und Savannenbewohner vertreten. So erfahren Sie während und nach der Fütterung nicht nur jede Menge Interessantes und Wissenswertes zu den vorgestellten Tieren, sondern erhalten auch spannende Infos zu deren Lebensräumen.

Kommentierte Fütterungen:(3.10. sowie samstags und sonntags)
13:30 Uhr - Erdmännchen
14:00 Uhr Elefanten
15:00 Uhr - Löffelhunde

Kosten: nur Zooeintritt

 

Fr. 04.10., Mo, 07.10., Mi, 9.10.Fr, 11.10 | jeweils 11:00 Uhr | Zoogelände

Herbstferienprogramm: Erlebnisführung mit Fütterung eines Überraschungstieres

Wer sich einer spannenden Führung anschließen will, der kann in den Herbstferien zu einem der spielerischen Zoorundgänge durch die Savannen dieser Erde aufbrechen. Die Savannen-Expedition ist ein ganz besonderes Abenteuer. Unter der Führung des Expeditions-Guides, erfahren die Teilnehmer viel Interessantes und Spannendes aus der ursprünglichen Heimat der jeweiligen Zootiere und deren Lebensweise. Als Höhepunkt wird dann gemeinsam Beschäftigungsfutter gebastelt und an ein Überraschungstier verfüttert.

Dauer: 90 min

Treffpunkt: Haupteingang

Kosten:

Im VVK*: 5,00 pro Kind im VVK (zzgl. VVK Gebühren im stationären Handel & Zooeintritt)

An der Tageskasse: 7,50 pro Kind (zzgl. Zooeintritt)

Begleitende Erwachsene zahlen nur Zooeintritt an der Tageskasse oder im Vorverkauf als regulärer

Tageskartengutschein

 

Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl pro Führung, wird der Erwerb der Tickets im Vorverkauf empfohlen.

*Tickets sind im VVK erhältlich in der Ticketgalerie Halle & Leipzig, bei TIM-Ticket (Galeria Kaufhof), in den Tourist-Informationen Halle & Erfurt, in der Musik-Box Taucha, im Globus Markt Halle-Bruckdorf und im Zooshop oder als Print@home-Ticket in unserem Online-Shop.

 

Fr, 25.10. bis So, 27.10. sowie Do 31.10. bis So, 3.11.2019 | jeweils 17:00 - 21:00 Uhr | Zoogelände

Gruselzoo – Der Berg spukt!

Ab Freitag, den 25. Oktober, können alle Halloweenfans in die fantastische Gruselwelt des Bergzoos eintauchen und diese bis einschließlich 3. November genießen. Nur am 28. und 29. Oktober nehmen sich die Geister eine kurze Auszeit, um ab dem Halloweentag, den 31.10. bis einschließlich 3. November auf dem Reilsberg wieder ab 17:00 Uhr ihr Unwesen zu treiben.

Der „Gruselzoo“ bietet an den vorstehend genannten Tagen mit Einbruch der Dämmerung auf 5 Hektar nicht nur spektakuläre Effekte und Dekorationen zur Halloweenzeit, sondern mit „lebendigen“ Zombies, Hexen und Geistern ein schaurig-schönes Erlebnis. Bereits am Eingang werden die Gäste von schauerlichen Geistern begrüßt. Aus den sonst dunklen Fensterhöhlen der Reilschen Villa flackert gespenstiges Licht und vom Turm des altehrwürdigen Gebäudes sind schaurige klagende Töne zu hören. Gleich hinter den Kassen taucht man in die Welt der Hexen und Kobolde ein, in der die auf Ihren Besen umhersausenden und lichtscheuen Hexen allerlei Schabernack treiben. Weiter geht’s zum Großkatzenhaus, welches sich zur Halloweenzeit in eine gruselige Monsterhalle verwandelt hat. Oder man wählt den Weg durch den Tunnel der Seelenlosen, vorbei am Sumpf des Grauens. Von dort kann man dann den großen Grusel-Parcours - den „Pfad der Angst“ – erkunden. Im Dschungel des Grauens kann man zudem Mutproben bestehen und wird dafür mit Süßem belohnt. Jeweils um 20:00 Uhr gibt’s eine kleine Feuershow als Krönung der Gruselnacht.

Kosten: nur Zooeintritt (an der Abendkasse und im Vorverkauf als regulärer Tageskartengutschein erhältlich)


Mi, 30.10. 2019 | 17:30 - 22:30 Uhr | Zoogelände

Die große Halloweennacht für große und kleine Geister

Mit vielfältigen Aktionen sowie einer aufwendigen Abendshowproduktion wird traditionell am Mittwoch den 30.10., dem Vorabend des eigentlichen Halloweens, die große Halloweennacht für große und kleine Geister im Zoo gefeiert.  Der Reilsberg präsentiert sich dazu im Licht von Hunderten Kürbisköpfen, von gruselig über skurril bis lustig. Durch eine aufwendige Dekoration und Ausgestaltung mit Ton- und Lichteffekten und allerlei Gruseligem im gesamten Zoo werden die Besucher in eine magisch-mystische Welt entführt. Über 30 Akteure und Performancekünstler schlüpfen dazu in Kostüme mit aufwendiger Maskenbildnerei. Auch die Besucher, die richtig in Halloweenlaune kommen oder einfach schaurig ausschauen möchten, können sich bei einem professionellen Airbrush- und Schminkteam in gruselige Gestalten verwandeln lassen.

Das Highlight des Abends ist die große Bühnenfeuershow mit der im Stil des „Cirque de Soleil“ agierenden Artistengruppe „Flugträumer“ aus Berlin. Diese bieten zweimal abendlich eine spektakuläre Inszenierung aus der Dimension der Zwischenwelt, ein gruselig-schöner und adrenalingeladener Mix aus Theatralik, Feuerartistik und Pyroeffekten, der Gänsehaut verspricht.

Wer von Halloween nicht genug kriegen kann, oder am Mittwochabend verhindert ist, der ist bei der Fortsetzung des Gruselzoos ab Donnerstag, den 31.10. bis Sonntag, den 03.11., genau richtig.

Sonder-Eintrittspreise (nur am 30.10. ab 17:30 Uhr):


Kosten:

Im VVK*: Erw. 12,00 € / Kinder 4 bis 12 Jahre 8,00 €* (zzgl. VVK Gebühren im stationären Handel)

An der Abendkasse (30.10. ab 17:30 Uhr): Erw. 16,00 € / Kinder & Jugendliche 4 bis 12 Jahre 12,00 € Jahreskartenbesitzer an der Abendkasse oder online 12,00 € / Kinder 4 bis 12 Jahre 8,00 €

Kombi-Ticket für Tagesbesuch und Halloweennacht (nur an der Tageskasse von 15:00 bis 16:30 Uhr erhältlich): Erw. 20,70 € / Kinder 4 bis 12 Jahre 11,80 €*

*Tickets sind im VVK erhältlich in der Ticketgalerie Halle & Leipzig, bei TIM-Ticket (Galeria Kaufhof), in den Tourist-Informationen Halle & Erfurt, in der Musik-Box Taucha, im Globus Markt Halle-Bruckdorf und im Zooshop oder als Print@home-Ticket in unserem Online-Shop.

 

Beitrag Teilen

Zurück