Tierische Weihnachten im Bergzoo Halle

Weihnachten | Zoo News
von hallelife.de | Redaktion

Seit Jahren ist es im Zoo Halle Tradition, das an Heiligabend auch die Tiere mit kleinen Futtergeschenken beschert werden. Um am Heiligabend die Wartezeit auf den Weihnachtsmann zu verkürzen, lädt der Zoo Halle alljährlich Interessierte ein, am Heiligabend eine weihnachtliche Bescherung für die Zootiere vorzubereiten und dann zu verteilen, so auch in diesem Jahr.

Bereits am Haupteingang empfing ein Zoolotsen die kleinen und großen Helfer, welche sich zuvor schon bei weihnachtlicher Musik in die richtige Stimmung gebracht hatten. Dann konnte man an verschiedenen Stationen helfen, das Futter für die Zootiere in Kisten mit Holzwolle zu verstecken und in Geschenkpapier zu packen. Sogar Weihnachtsbäume durften die Teilnehmer mit vielen Tierleckereien schmücken. 

Spannend wurde es dann, als die Tiere bei der anschließenden tierischen Bescherung ihre Überraschungen vor den Augen der Weihnachtshelfer auspackten.

 

Seht selbst!



Während der Aktion erzählten die Tierpfleger zudem „Geschichten aus dem Nähkästchen“ über ihr Schützlinge und den Zoo.. 
Danach nutzen viele noch die Zeit für einen kleinen weihnachtlichen Zoobummel. 

In der seit Wochen ausverkauften Aktion, bastelten in diesem Jahr 300 Besucher leckere Geschenke für die Zoobewohner.

 

Beitrag Teilen

Zurück