Nachschub für die Lichterwelten

Neue Themen – neue Figuren | Zoo News
von Manfred Boide

Heute war großes Auspacken angesagt im Halleschen Zoo. Zwei große Containertransporte von insgesamt 10 wurden heute Vormittag erwartet. Mit etwas Verspätung trafen sie dann ein, schon ungeduldig von den chinesischen Monteuren erwartet. Sie haben eine lange Reise von mehr als 60 Tagen mit der Eisenbahn, dem Schiff und auf der Straße hinter sich. 

Kaum eingetroffen, wurden die Figuren schnell von flinken Händen entladen und auf dem Lagerplatz hinter dem Zooeingang gelagert und werden seither ausgepackt. Die Menge an Figuren lässt erahnen, wie das Gesamtergebnis aussehen wird. Alles ist gut organisiert, die Bewegung bei den niedrigen Temperaturen tut gut. In den nächsten Tagen werden die Exponate dann auf ihre Stellplätze im Zoogelände verbracht und wieder sicher verankert. Die Hauptarbeit ist damit aber noch nicht getan, denn die komplizierteste Arbeit steht allen noch bevor, die Verkabelung mit elektrischen Leitungen. Immerhin steht der Termin 24. Januar fest, bis dahin muss alles fertig sein.

Beitrag Teilen

Zurück