CDU erklimmt den Reilsberg in Halle

Zoo Halle | Zoo News
von Andy Müller

Am heutigen Dienstag durfte Zoodirektor Dennis Müller einen ganz besonderen und seltenen Gast im schönen Bergzoo begrüßen. CDU Generalsekretär Paul Ziemiak war heute in Sachsen-Anhalt auf Wahlkampftour, eine Station davon war der Reilsberg in Halle.

In Begleitung von Landtagskandidatin Kerstin Godenrath, Bildungsminister und dem Landtagkandidaten Marco Tullner MdL, dem Parteivorsitzende der CDU Sachsen-Anhalt, Sven Schulze MdEP und dem halleschen Bundestagsabgeordneten Christoph Bernstiel MdB, ging es auf einen Rundgang durch den Zoo. Erste Station waren das Elefantengehege.

Danach ging es weiter zu den Pinguinen. CDU Generalsekretär Paul Ziemiak hat es sich nicht nehmen lassen die Pinguine selber zu füttern. Mit einem Pfleger, Christoph Bernstiel, Christian Albrecht und Kerstin Godenrath ging es ins Gehege, wo der frische Fische für die Pinguine schon bereit stand und die Abnehmer nicht lange auf sich warten ließen.

Nach erfolgreicher Fütterungs-Arbeit ging es zur derzeitigen Baustelle, der neuen „Reils-Alm“. Zoodirektor Dennis Müller informierte die Politiker dort über den aktuellen Stand der Bauarbeiten.

Weiter ging es dann zu den Steinböcken, der letzten Station des Besuches. Auf der Aussichtsplattform, mit Blick auf unsere schöne Burg Giebichenstein,  wurden die letzten Bilder geschossen bevor es auf den Rückweg ging.

CDU Generalsekretär Paul Ziemiak war begeistert vom Bergzoo Halle und danke Zoo Direktor Dennis Müller für die nette und herzliche Gastfreundschaft.

Am Sonntag wird es spannend werden, wer in den Landtag von Sachsen-Anhalt einzieht und wer unser zukünftiger Ministerpräsident wird.

Beitrag Teilen

Zurück