Veranstaltungen des Zoo Halle im Februar 2020

Die große Halloweennacht - Fantastische Feuershow
Übersicht | Zoo News
von hallelife.de | Redaktion

Auch in diesem Monat lädt der Zoo Halle zu vielen Veranstaltungen an den Reilsberg ein. Mit dem Winterferienprogramm für alle Kinder, die Halplus Magische Lichterwelten , sowie Auf Abenteuerreise mit dem Zauberer Merlin ist dieser Monat für alle Zoofans ein Erlebnis.

Noch bis So., 15.03.2020 | täglich außer montags von 17:30 bis 22:00 Uhr | Zoogelände

Halplus Magische Lichterwelten

Mythen, Märchen & Legenden

Unter dem Motto „Mythen, Märchen & Legenden“ sind die Halplus Magischen Lichterwelten, seit Ende Januar zum dritten Mal in den Bergzoo Halle zurückgekehrt. Gefertigt wurden diese von chinesischen Künstlern, welche einer uralten Tradition folgend, die Lebens -und Überlebensgroßen Figuren in monatelanger Handarbeit aus filigranen Metallgestellen und feinen Stoffen anfertigten. Die begnadeten Lichtkünstler laden diesmal dazu ein, in die Welt der menschlichen Phantasie einzutauchen. Wie auch in den Vorjahren handelt es sich um eine komplett neue Ausstellung, mit weltweit nie zuvor gezeigten Figuren. Die Palette der Installationen reicht von den Märchen der Gebrüder Grimm, über König Arthus‘ berühmte Tafelrunde, bis hin zu den Heldentaten des Herkules. Spektakuläre Highlights sind die gigantischen Drachen, die majestätischen Sphinxe und riesige Nachbildung von mythischen und legendären Wesen aus vielen Kulturen. Die einzigartige Landschaftsarchitektur des halleschen Bergzoo, kombiniert mit träumerischer Musik und Spezialeffekten passend zu den Lichtinstallationen, schaffen ein Erlebnis wie es nirgendwo anders erlebbar ist. Am Ende des Rundgangs erwartet Sie als Höhepunkt eine Magie-Bühnenshow, die dreimal abendlich stattfindet. Lassen Sie sich also verzaubern und kommen Sie mit auf die Reise, durch eine fantastische Welt aus Licht und Seide.

*Tickets sind im VVK erhältlich in der Ticketgalerie Halle & Leipzig, bei TIM-Ticket (Galeria Kaufhof), in den Tourist-Informationen Halle & Erfurt, in der Musik-Box Taucha, im Globus Markt Halle-Bruckdorf und im Zooshop oder als Print@home-Ticket auf www.magische-lichterwelten.de.

 

Do., 13.02. bis So., 23.02.2020 | Zoogelände

Winterferienprogramm im Zoo

Auf Abenteuerreise mit dem Zauberer Merlin

In den Winterferien bietet der Zoo passend zu den Magischen Lichterwelten tolle Erlebnisführungen zu geheimnisvollen Tierwesen und kreative Bastelkurse. Jeweils dienstags und donnerstags können sich die Ferienkinder auf eine abenteuerliche Reise mit dem berühmten Zauberer Merlin begeben um im Land der Lichterwelten nach dem Schwert Excalibur und König Arthus‘ Tafelrunde zu suchen. Auf der Reise begegnen Merlin und seine tapferen Begleiter vielen mythische Gestalten, bekannten Märchenfiguren und natürlich auch echten Tieren, die für viele märchenhafte Wesen und Gestalten als Vorbild bzw. als Inspiration dienten. Auf der Reise müssen die Teilnehmer kniffelige Aufgaben lösen, um Merlin zu helfen Excalibur wieder zu finden und beim Basteln von Laternen Ihr Geschick unter Beweis stellen. (für Kinder ab 6 Jahren) Wer nur Lust auf kreatives Basteln hat und im Anschluss vielleicht noch die Magischen Lichterwelten sehen möchte, der kann an den Wochenenden an unserem Bastelstand im Großkatzenhaus, unter Anleitung seine eigene Laterne basteln. Danach geht’s dann auf Erkundung durch die Magischen Lichterwelten


Ferienführungen mit Basteln jeweils ab 14:30 bis 16:30 Uhr

Do 13.02.

Di 18.02.

Do 20.02.

Basteln für Ferienkinder jeweils von 13:30 bis 16:30 Uhr

Sa 15.02. und So 16.02.

Sa 22.02.und So 23.02.

*Tickets sind im VVK erhältlich in der Ticketgalerie Halle & Leipzig, bei TIM-Ticket (Galeria Kaufhof), in den Tourist-Informationen Halle & Erfurt, in der Musik-Box Taucha, im Globus Markt Halle-Bruckdorf und im Zooshop oder als Print@home-Ticket auf www.magische-lichterwelten.de.

 

 

25.02.2020 | Einlass 18:00 Uhr | Luchs-Kino am Zoo

Reason for Hope

Mit dem Waldrapp über die Alpen bis in die Toskana

Populärwissenschaftliche Vortragsreihe im Luchs-Kino am Zoo

Auch 2020 veranstaltet der Bergzoo Halle in Zusammenarbeit mit dem Luchs-Kino wieder seine populärwissenschaftliche Vortragsreihe, welche spannende Einblicke in der Welt der Zoologie gibt. Jeweils am letzten Dienstag des Monats im Januar, Februar und März, immer um 18:00 Uhr, erhalten Tierfreunde und Zoo-Fans die Möglichkeit, einen dieser Vorträge zu erleben. Diese werden von Spezialisten gehalten, die ihr Leben der Erforschung und Erhaltung der Tierwelt verschrieben haben, in Zoos arbeiten oder auf Ihren Reisen die faszinierende Biodiversität unserer Erde erlebt und dokumentiert haben. Erlebbar sind die spannenden Vorträge einschließlich Foto- und Videodokumentationen im Kinosaal des Luch-Kinos am Zoo. Der Februarvortrag unserer populärwissenschaftlichen Vortragsreihe wird vom österreichischen Biologen und Evolutionsforscher Dr. Johannes Fritz gehalten. Dieser ist Gründer und Leiter eines der größten europäischen Artenschutzprojekte, das LIFE+ Projekt „Reason für Hope“, dass die Wiederansiedlung von Waldrappen in Europa zum Ziel hat. Dabei geht er mit außergewöhnlichen Methoden vor. In seinem Vortrag berichtet er anschaulich mittels einzigartiger Filmaufnahmen und Fotos von diesem weltweit ersten Versuch, eine ausgestorbene Zugvogelart wiederanzusiedeln und bei dieser eine neue Zugtradition zu gründen.

*Tickets sind im VVK erhältlich in der Ticketgalerie Halle & Leipzig, bei TIM-Ticket (Galeria Kaufhof), in den Tourist-Informationen Halle & Erfurt, in der Musik-Box Taucha, im Globus Markt Halle-Bruckdorf und im Zooshop oder als Print@home-Ticket auf www.magische-lichterwelten.de.

Beitrag Teilen

Zurück