Märchenzauber auf dem Berg! - Reich der Mythen, Märchen und Legenden.

Fotos: Manfred Boide
Zoo Halle | Zoo News
von Manfred Boide

Gestern, am 23. Januar 2020 wurden zum dritten Mal die Magischen Lichterwelten im Bergzoo Halle durch den Oberbürgermeister der Stadt Halle, Dr. Bernd Wiegand, eröffnet. Pünktlich 18:00 Uhr gingen die 15.000 Einzellichter an und brachten damit die gesamte Pracht der 300 Laternenfiguren zum leuchten. Im vergangenen Jahr waren es immerhin 140.000 Besucher, die sich die Installationen angeschaut haben.

Ob sich die Besucherzahlen in diesem Jahr erhöhen, wird sich zeigen, wenn im März abgerechnet wird. Im Vorverkauf wurden bisher 20.000 Karten verkauft. Die Figuren wurden wiederum von den chinesischen Lichtkünstlern in Sichuan hergestellt, nach ihrer Fertigstellung nach Rotterdam verschifft und von dort aus mit 18 Containertransporten nach Halle gefahren. Die aufgebauten Figuren werden vielen bekannt sein. Da findet man die Ritter der Tafelrunde, Märchen der Gebrüder Grimm, Siegfried und der Drachen und vieles mehr, was man bei einem Rundgang täglich ab 17:30 Uhr entdecken kann. Die Themen sind alle neu, es ist keine Wiederholung der letzten beiden Lichterwelten. Fast 6 Wochen hat der Aufbau gedauert, HalleLife hat davon in Abständen berichtet. Nach einer offiziellen Mitteilung des Zoo`s haben sich die die Magischen Lichterwelten im Zoo Halle in den letzten Jahren zu einer führenden Veranstaltung ihrer Art entwickelt und sind mittlerweile Deutschlands größte Veranstaltung ihrer Art und von der Besucheranzahl bereits weltweit an zweiter Stelle.

Fazit, unbedingt die Ausstellung besuchen, Karten gibt es im Vorverkauf!

Die Lichterwelten sind bis zum 15. März 2020, täglich von 17:30 – 22:00 Uhr geöffnet.

Auch die HAVAG hat sich auf das Ereignis eingestellt und bietet extra Verkehrsverbindungen an:

Der Park & Ride-Busshuttle bringt Besucherinnen und Besucher der „Halplus Magischen Lichterwelten“ exklusiv vom Park & Ride-Parkplatz am ehemaligen Metro-Gelände in der Saarbrücker Straße zum Zoo und wieder zurück. Die Shuttlebusse werden während der Öffnungszeiten der „Halplus Magischen Lichterwelten“ in regelmäßigen Abständen eingesetzt. Dieses Angebot gilt an allen Öffnungstagen der „Halplus Magischen Lichterwelten“ 2020.

Zusätzlich setzt die HAVAG während der Lichterwelten an Freitagen und Samstagen, sowie vom 9. bis 16. Februar 2020 [Winterferien in Sachsen-Anhalt] und am Sonntag, 15. März 2020, jeweils zwischen 20 und 21 Uhr die Straßenbahnlinie 3E ein. Diese fährt ab Haltestelle „Zoo“ Richtung Marktplatz bis Hauptbahnhof, um Besucherinnen und Besuchern der „Halplus Magischen Lichterwelten“ den Umstieg auf den Sammelanschluss am Marktplatz zu ermöglichen.

Alle Informationen stehen online auf der Internetseite der HAVAG unter: Hier klicken sowie an der HAVAG-Service-Hotline unter (0345) 5 81 - 56 66 zur Verfügung.

Anfahrt – Magische Lichterwelten Zoo Halle: Hier klicken

Kleiner Einblick in die Magischen Lichterwelten "Mythen, Märchen & Legenden" 2020 im Zoo Halle from Hallelife.de on Vimeo.

Mythen, Märchen & Legenden - Aufbau der Magischen Lichterwelten 2020 im Zoo Halle from Hallelife.de on Vimeo.

Beitrag Teilen

Zurück