Wohnpark „An den Kastanien“- Deutsche Reihenhaus AG baut erstmalig in Halle (Saale)

Wohnen in Halle | Wohnen
von hallelife.de | Redaktion

Die Deutsche Reihenhaus AG baut zum ersten Mal in Halle (Saale). Auf einem rund 6.400 Quadratmeter großen Grundstück an der Eugen-Schönhaar-Straße im Stadtteil Ammendorf entstehen im Wohnpark „An den Kastanien“ zwanzig Eigenheime in serieller Bauweise mit einem Projektvolumen von rund 6 Millionen Euro.

Vorstandsvorsitzender Carsten Rutz: „Die Stadt hat in den vergangenen Jahren bei der Stadtentwicklung den Focus auf kinder- und familiengerechte Lebensbedingungen gerichtet. Gerade für diese Zielgruppe ist also die Investition in ein eigenes Zuhause eine ökonomisch nachhaltige Entscheidung, dank unseres Energie- und Versorgungskonzeptes auch eine ökologische. Wir freuen uns, nun zum ersten Mal vor allem jungen Familien in Halle (Saale) ein Angebot für ein bezahlbares Hause zu machen.“

 

Die zwölf Häuser des Typs „145 m² Familienglück“ starten bei 269.990 Euro inklusive des Grundstücks für ein Reihenmittelhaus. Die Bauarbeiten sollen im zweiten Quartal dieses Jahres beginnen.

 

Voraussichtlich wird der Wohnpark im Laufe des Jahres 2022 komplett fertiggestellt sein.

 

 

 

Beitrag Teilen

Zurück