1. BMX LANDESMEISTERSCHAFT SACHSEN-ANHALT

Kategorie:Sonstige
Datum: Freitag 10. August 2018 - Samstag 11. August 2018
Uhrzeit:
Ort: Halle-Neustadt

Die ersten offiziellen Landesmeisterschaften des BMX Freestyle Radsports in Deutschland, finden am 10. und 11. August statt. Der Verein congrav e.V., sowie der Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt sind besonders stolz darauf, die Stadt Halle (Saale) als offiziellen Austragungsort für diese Veranstaltung benennen zu dürfen.

BMX Freestyle Park zählt zu den „Trendsportarten“ und wurde für 2020 ins olympische Programm aufgenommen. Schon jetzt wird BMX als Leistungssport betrieben und zieht, - nicht zuletzt auch durch seinen großen Showfaktor, ein wachsendes Publikum an.

Disziplin: BMX Park | Rider: Tino Schnecke | Foto: Michael Förster Disziplin: BMX Park | Rider: Tino Schnecke | Foto: Michael Förster 

 

Im Zuge der ersten offenen Meisterschaften werden Sportler aus ganz Deutschland erwartet, welche sich in verschiedenen Klassen und Disziplinen messen, so zum Beispiel auch die Vereinsfahrerin Rebecca Berg, welche sich momentan am Olympiastützpunkt in Magdeburg auf die Qualifikation für Olympia 2020 vorbereitet.

Neben dem Hauptcontest am 11. August im Skatepark in der Hallenser Neustadt werden an den besagten Tagen ebenfalls das „Fachforum des BMX Freestyle in Mitteldeutschland“ am Peißnitzhaus, der „Trendsporttag“ um den Skatepark in der Neustadt, sowie ein „BMX Jam“ in der „Fliparena" stattfinden, wozu wir Sie recht herzlich einladen möchten. 

 

Was ist BMX Freestyle Park?

Beitrag Teilen

weitere aktuelle Veranstaltungen

Zurück