ENGAGIERT INS FRÜHJAHR - „BOCK AUF GUTES TUN“ IM WOHNGUCKER

Kategorie:Sonstige
Datum: Mittwoch 17. April 2019
Uhrzeit: 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort: Wohngucker

Unter dem Motto „Studis werden Paten“ gibt es vielfältige Möglichkeiten für Studierende in Halle, sich neben dem Studium ehrenamtlich zu engagieren – ob im regelmäßigen Einsatz oder sporadisch auf Zeit. In der Infoveranstaltung am 17. April um 16 Uhr im Wohngucker werden einige besondere Ehrenamtsformate speziell für Studierende vorgestellt.

Ob als Vorlese- oder Bildungspate, Seniorenbesucher, Kulturbegleiter oder Alltagshelfer für Geflüchtete, ob regelmäßig, für ein Semester, dreimal oder nur ein einziges Mal – gerade Patenschaften sind ein attraktives Engagement und lassen sich flexibel mit dem Unialltag in Einklang bringen.

Aber auch der Freiwilligentag am 17. und 18. Mai 2019 als sehr überschaubarer Einsatz ist bei Jung und Alt beliebt und wird in der Infoveranstaltung näher vorgestellt. Auch „Kompetenzspender“ kann man als Student oder Studentin werden, zum Beispiel indem man Seniorinnen und Senioren an ihrem Smartphone oder PC unterstützt.

Die Infoveranstaltung richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Semester und findet am 17. April, 16 Uhr im Wohngucker der GWG, Neustädter Passage 17d, 06122 Halle (Saale) statt. Die Veranstaltung der Freiwilligen-Agentur erfolgt in Kooperation mit der GWG und dem Studierendenrat der MLU Halle-Wittenberg und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Beitrag Teilen

weitere aktuelle Veranstaltungen

Zurück