Verzerrung-Verhüllung-Verschleierung – Malereien von Beate Neubert.

Kategorie:Austellung
Datum: Freitag 5. April 2019 - Freitag 31. Mai 2019
Uhrzeit:
Ort: Frauenzentrum Weiberwirtschaft

Am 5. April 2019, 19:00 Uhr wurde im Frauenzentrum Weiberwirtschaft in der Karl-Liebknecht-Straße die Ausstellung von Beate Neubert unter dem Titel „Verzerrung-Verhüllung-Verschleierung“ eröffnet.

Beate Neubert malt Frauen oder besser ausgedrückt innere Zustände von Frauen, die uns ihr Sosein zeigen sollen, ruhig, still, auf sich bezogen, oder zurückgezogen in einem gleichlautenden Farbakkord von überwiegend blauen Farbtönen. Sie malt innere Bilder, meist Frauenfiguren. Sie malt, was gemalt werden will, dabei fließt scheinbar so Unbewusstes in ihre Bilder ein. Traumähnliche Bilder entstehen, Verzerrungen, Verhüllungen, Verschleierungen verdecken vielleicht heimliche Wünsche. Die Künstlerin selbst sagt dazu nichts, sie malt. Die Vorstellung des künstlerischen Werkes übernahm deshalb auch Jutta Jahn, bekannte Kunsthistorikerin und Vorstand des Dornrosa e.V. [www.dornrosa.de] aus Halle.

Beate Neubert studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig Malerei mit medienübergreifender Orientierung.

Die Ausstellung ist öffentlich zugänglich entsprechend der Öffnungszeiten des Frauenzentrums in der Karl-Liebknecht-Straße 34.

Beitrag Teilen

weitere aktuelle Veranstaltungen

Zurück

Aktuell sind keine Termine vorhanden.