Weichenstellung für neues Parkhaus vom FDP begrüßt

Frank Sitta FDP-LSA-Halle
Innenstadt | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Die Freien Demokraten Halle begrüßen den aktuellen Stadtratsbeschluss, als nächsten Schritt für den dringend notwendigen Parkhausneubau an der Oper.

Der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete, Frank Sitta, erklärte dazu: „Die jetzige Parkplatzsituation in der Innenstadt ist völlig unbefriedigend. Das sorgt für enormen Frust bei Autofahrern und Anwohnern. Gerade für auswärtige Besucher oder zu Stoßzeiten herrscht aktuell großer Parkdruck. Diese Problematik gilt es zu mindern.“

Um die Attraktivität und Besucherfreundlichkeit der Innenstadt weiter zu erhöhen, fordern die Freien Demokraten eine zügige Umsetzung der Beschlüsse. In diesem Zusammenhang müsse auch die bisher mangelhafte Ausschilderung der vorhandenen Parkplätze unbedingt verbessert werden. So könnten Gewerbetreibende, die Oper oder auch die Moritzburg von einer durchdachten Ausschilderung profitieren. „Es geht uns nicht darum die Innenstadt mit mehr Verkehr zu belasten, sondern ein intelligentes und zielführendes Parkplatzkonzept zum Nutzen aller zu finden“, sagt Sitta abschließend.

Beitrag Teilen

Zurück