Stadtrundfahrten im Doppeldecker-Touristenbus

Stadtmarketing Halle (Saale) | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Ein Doppeldecker-Touristenbus mit einer Open-Air-Plattform soll spätestens ab Mai dieses Jahres durch Halle (Saale) rollen. Als Hop-On/Hop-Off-Bus mit acht Stationen, an denen die Fahrgäste aus- und zusteigen können, fährt der Bus auf einer festen Route zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Derzeit lässt die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH das Fahrzeug in einer Spezialwerkstatt zum „Cabrio“ umbauen. 

Das neue attraktive Stadtrundfahrt-Angebot ersetzt und erweitert die bisher eingesetzte „Hallorenschunkel“. 

 

Mark Lange, Geschäftsführer der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH zum neuen Bus-Konzept 

SMG-Geschäftsführer Mark Lange stellt das neue Bus-Konzept für Stadtrundfahrten vor. Ein Doppeldecker-Touristenbus mit einer Open-Air-Plattform soll spätestens ab Mai dieses Jahres durch Halle (Saale) rollen.

 

Stadt Halle (Saale)

Beitrag Teilen

Zurück