Sicher mit gefährlichen Gütern umgehen

IHK-Gefahrguttag | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Unternehmen müssen strenge und veränderte Auflagen erfüllen, wenn sie gefährliche Güter produzieren, lagern oder transportieren. Hierzu zählen zum Beispiel Feuerwerkskörper, Heizöl und andere Chemikalien. Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) informiert beim diesjährigen Gefahrguttag gemeinsam mit der InfraLeuna GmbH über die wesentlichen Neuerungen im Gefahrgutrecht – insbesondere mit Blick auf die Chemiebranche. Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 22. Oktober 2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr im cCe Kulturhaus Leuna, Spergauer Straße 41a in 06237 Leuna statt.

Zum einen werden die neuen Vorschriften des Europäischen Abkommens über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) vorgestellt. Zum anderen erfahren die Teilnehmer, wie gefährliche Güter am Chemiestandort Leuna gelagert und transportiert werden. „Täglich passieren rund 130 Gefahrguttransporte unser Gelände. Die Sicherheit am Standort steht dabei natürlich an erster Stelle. Das setzt voraus, dass alle Beteiligten auf dem neuesten Stand und für Risiken sensibilisiert sind“, so Dr. Christof Günther, Geschäftsführer der lnfraLeuna GmbH und Vizepräsident der IHK Halle-Dessau.
Mit der Veranstaltungsreihe bieten die Industrie- und Handelskammern in Sachsen-Anhalt jedes Jahr eine Plattform für Unternehmen, um sich zu informieren und auszutauschen. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung sind auf den Internetseiten der IHK unter www.halle.ihk.de, telefonisch unter 0345 2126-278 oder per E-Mail ezarski@halle.ihk.de erhältlich.

 

Hintergrund:

Die LAG besteht seit 1997 und vertritt die Interessen von rund 110.000 Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Sachsen-Anhalt. Die Landesarbeitsgemeinschaft führt Umfragen unter ihren Mitgliedsunternehmen durch, erarbeitet fachliche Stellungnahmen und vertritt das Gesamtinteresse der Unternehmen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit.

Beitrag Teilen

Zurück