Rat und Hilfe bei häuslicher Gewalt

Arbeiterwohlfahrt Halle-Merseburg | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Die Interventionsstelle „Häusliche Gewalt & Stalking“ Halle der Arbeiterwohlfahrt Halle-Merseburg ist weiterhin für Betroffene von häuslicher Gewalt und Stalking da!

Aufgrund der Corona-Pandemie finden wochentags Beratungen telefonisch oder per E-Mail statt.

Rufen Sie uns an! Oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir sind für Sie da!

Kontakt zur Interventionsstelle „Häusliche Gewalt und Stalking“ Halle:

Leiterin: Silke Voß
Telefon: 0345 6867907
Mobil: 0176-10035262
E-Mail: interventionsstelle@awo-halle-merseburg.de

 

Die Interventionsstelle Halle ist eine Opferberatungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt und Stalking. Die Beratung ist kostenlos, unverbindlich und streng vertraulich.

  • Wir bieten Frauen und Männern vertrauliche, fachlich fundierte Beratung bei häuslicher Gewalt und Stalking.

  • Wir helfen Ihnen dabei sich und Ihre Angehörigen zu schützen.

  • Wir setzen uns für Ihre Interessen und Rechte ein und suchen gemeinsam mit Ihnen nach Wegen aus der Gewalt.

 

Die Interventionsstelle Halle ist in folgenden Landkreisen tätig:

  • Halle

  • Saalekreis

  • Burgenlandkreis

  • Mansfelder Land

Beitrag Teilen

Zurück