634 Kinder mehr in Sachsen-Anhalts Kindertagesbetreuung

Statistische Landesamt | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Am 1. März 2020 wurden 151 234 Kinder in den 1 800 Kindertageseinrichtungen in Sachsen-Anhalt betreut, 634 Kinder mehr als im Jahr zuvor. Wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt weiter mitteilt, setzte sich der Zuwachs der betreuten Kinder seit Beginn der Erhebung 2006 (116 068) damit weiter fort. Es wurden außerdem 844 Kinder (2006: 213) von 178 Tagesmüttern und 12 Tagesvätern in öffentlich-geförderter Tagespflege betreut.

Von den insgesamt 152 078 Kindern in Kindertagesbetreuung war jedes 5. Kind jünger als 3 Jahre (30 603 Kinder). Im klassischen Kindergartenalter von 3 bis unter 6 Jahren wurden 52 462 Kinder betreut und im Alter von 6 bis unter 14 Jahren waren es 69 013 Kinder.

Die Eltern von 40 074 Mädchen und 42 736 Jungen nahmen ein Betreuungsangebot mit einer durchgehenden Betreuungszeit von mehr als 7 Stunden täglich in Anspruch (Ganztagsbetreuung). In der Altersgruppe der betreuten Kinder unter 3 Jahren wurden 30,8 % ganztagsbetreut. Für die 3- bis unter 6-Jährigen lag dieser Wert bei 55,6 %. 7 von 10 Kindern erhielten in den Kindertageseinrichtungen eine Mittagsverpflegung (107 195 Kinder).

In den Kindertageseinrichtungen waren zum Erhebungszeitpunkt insgesamt 21 436 Personen tätig (2019: 21 148). Der größte Anteil,19 377 Personen bzw. 90,4 %, war im pädagogischen, Leitungs- und Verwaltungsbereich beschäftigt (2019: 19 156). Auch die Zahl der in diesem Bereich tätigen Männer nahm erneut zu und hat sich gegenüber dem Vorjahr um 72 Personen erhöht (2019: 1 179). Hatten im März 2006 noch 48 Männer den Berufsausbildungsabschluss als Erzieher, so waren es Anfang März 2020 schon 815.

Über die Hälfte der Kindertageseinrichtungen (1 001 Einrichtungen) hatten einen öffentlichen Träger, z. B. eine Gemeinde oder Gemeindeverband. Weitere 799 Einrichtungen befanden sich in freier Trägerschaft, darunter betrieb der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband die meisten Einrichtungen (222).

Anfang März 2020 standen den Kindertageseinrichtungen in Sachsen-Anhalt 169 466 genehmigte Plätze zur Verfügung, 45 056 davon in den kreisfreien Städten und 124 410 in den Landkreisen. Die Kindertageseinrichtungen in Sachsen-Anhalt waren zu 89,2 % ausgelastet.

Weitere Informationen zum Thema Öffentliche Sozialleistungen finden Sie im  Internetangebot des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt. 

 

Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

 

Beitrag Teilen

Zurück