5 Gründe, warum man ein VPN verwenden sollte

Internet | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Jeder, der häufig im World Wide Web unterwegs ist, hat schon mal die Abkürzung VPN gehört. Doch was genau hat es damit auf sich, wie kann man ein VPN nutzen und braucht man überhaupt eines? Wir haben in unserem Artikel fünf Gründe aufgelistet, warum deren Verwendung empfehlenswert ist.

Was ist ein VPN?

Die Abkürzung VPN steht für „virtuelles privates Netzwerk“. Es handelt sich dabei um eine Verbindung, bei der ein PC, Tablet oder Smartphone nicht direkt mit dem Server einer Webseite verbunden ist, sondern über den VPN-Server. Der Unterschied zwischen einer direkten Verbindung und der Verbindung über VPN liegt darin, dass bei der direkten Verbindung die eigene IP-Adresse übermittelt wird.

Als Laie möchte man meinen, dass dies ja kein großes Geheimnis ist, allerdings können Hacker mithilfe der IP-Adresse nicht nur die Wohnadresse herausfinden, sondern auch jede Menge anderer privater Informationen.

Dabei geht es einerseits darum, was jemand im Internet macht, wie beispielsweise die Teilnahme an Online Glücksspielen bei einer der Internet Spielbanken wie auf https://echtgeld-casino.net/ angegeben. Andererseits aber auch um das Bekanntwerden von sensiblen Daten wie Zahlungsinformationen oder anderen persönlichen Details.

 

Wie wird ein VPN verwendet?

Die Verwendung eines VPNs ist einfach und unkompliziert. Die entsprechende Software ist in der Regel innerhalb weniger Minuten installiert und die Bedienung ist selbst für Personen, die weniger PC-affin sind, kein Problem.

Ist die Software installiert, reicht ein Klick auf „Verbinden“ und der PC, das Tablet oder Smartphone baut die Verbindung zum VPN-Server auf und das sichere Surfen im Web kann losgehen!

 

Die Top 5 Gründe, warum man ein VPN verwenden sollte

Es gibt eine Fülle an guten Gründen, warum die Verwendung eines VPNs empfehlenswert ist. Wir haben die Top 5 Gründe zusammengefasst:

1. Sicher und anonym im Netz

Dank der Verbindung zum VPN-Server bleibt die eigene IP-Adresse und damit die eigene Identität verborgen. So kann jeder Internet User die Privatsphäre optimal schützen und muss sich keine Sorgen darüber machen, dass alle Online Aktivitäten zurückverfolgt werden können.

Dies gilt bei der Nutzung des Internets in den eigenen vier Wänden, aber kommt natürlich umso mehr zum Tragen, wenn man ein öffentliches Netzwerk verwendet.

2. Schutz bei Nutzung öffentlicher Netzwerke

Egal, ob in Coffee Shops, Bahnhöfen oder auf Reisen, sobald man sich bei öffentlichen Netzwerken anmeldet, ist es für Hacker ein leichtes, an die Informationen am PC, Tablet oder Smartphone zu kommen. Zumal diese häufig frei nutzbar sind, also ohne die Eingabe eines Passwortes verwendet werden können.

3. Besondere Schnäppchen im Online Handel

Viele Online Shops bieten manche Produkte nur in bestimmten Regionen an. Dank VPN kann man sich so besondere Schnäppchen sichern, die in dem Land, indem man sich gerade aufhält, nicht verfügbar wären.

4: Bessere Angebote

Aber auch die Preisgestaltung einzelner Dienstleistungen oder Waren kann von Land zu Land unterschiedlich sein. Dies kann bei Flugtickets ebenso beobachtet werden, wie bei Mietautos oder anderen Produkten. Dank VPN kann man sich über die einzelnen Angebote eines Händlers für verschiedene Länder oder Regionen informieren.

5: Streaming Dienste

Das Angebot von Streaming Diensten wie Netflix, Amazon etc. ist regional abhängig. Wählt man über das VPN die entsprechende Region, hat man die Möglichkeit, Serien und Filme zu sehen, die im eigenen Land nicht bzw. noch nicht zur Verfügung stehen.

 

Nicht ohne mein VPN!

Die Verwendung eines Virtual Private Networks bietet viele Vorteile. Der Hauptgrund für die Nutzung eines VPN liegt für die meisten in der Sicherheit, die die Verbindung zum VPN-Server bietet. Die Verwendung eines VPN ist jedoch auch für Online Shops und Streaming Dienste eine gute Alternative, um sich attraktivere Deals oder besondere Angebote zu sichern. Daher lautet für viele die Maxime „Nicht ohne mein VPN“, wenn es an das Surfen im World Wide Web geht!

Beitrag Teilen

Zurück