5 Adrenalin-induzierende Aktivitäten, die du diesen Frühling probieren solltest

Freizeit | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Der Frühling kehrt langsam in Europa ein – und damit schießen auch alle möglichen Hormone ins Blut, die uns langsam aus dem Winterschlaf erwecken. Menschen, die immer auf der Suche nach dem gewissen Kicke sind wissen, dass Adrenalin besonders hilfreich ist, uns lebendig zu fühlen. Hier stellen wir 5 Aktivitäten vor, die besonders hilfreich dabei sind, das Adrenalin in unseren Blutkreislauf zu befördern.

Mountain Biking – neuer Trend zur Geschwindigkeit

Zugegeben, der Trend hält nun schon einige Jahre an. Vor allem das Downhill-Biking wird immer beliebter wenn es darum geht, Sport mit Nervenkitzel zu verbinden. In den vergangenen Jahren wurden hierfür immer mehr Strecken geschaffen, die sich zum Mountain-Biking eignen. Bei diesem Sport kann man optimal Können mit Geschwindigkeit verbinden, und die Gefahr ist immer präsent, was den Nervenkitzel in Summe steigert. Natürlich muss man unbedingt auf eine geeignete Schutzkleidung achten und sollte auf keinen Fall ohne Helm unterwegs sein. In alpinen Regionen wurden zuletzt immer mehr Sessellifte und Gondeln, die eigentlich im Winter für Skigebiete genutzt werden, auch im Sommer weiter betrieben. Denn die Downhiller auf ihren Mountainbikes werden immer mehr. Einziger Nachteil dieser Betätigung: Die Kosten für das Bike sind ebenso relativ hoch wie die Schutzausrüstung und die Liftkarten.

 

 

Escape Room – Adrenalin für Besserwisser

Ein Trend, der erst in den letzten beiden Jahren aufgekommen ist, sind die sogenannten Escape Rooms. Hierbei handelt es sich um ein Gesellschaftsspiel, welches in der Gruppe gespielt wird. Zwei bis meist 5 Personen werden in einen Escape Room eingesperrt, der sich erst dann öffnet, wenn man ein kniffliges Rätsel gelöst hat. Durch die beklemmende Atmosphäre der Escape Rooms, welche unterschiedlichste Themen haben können, entsteht eine Spieldynamik, die eine unglaubliche Spannung erzeugt. Es lohnt sich auf jeden Fall, Escape Rooms, die es inzwischen in jeder größeren Stadt im deutschsprachigen Raum gibt, einmal zu besuchen. Wer es einmal gemacht hat, will meist immer wieder spielen. Am meisten Spaß machen Escape Rooms mit Freunden.

 

 

Spannung im Online Casino

Richtig spannend kann es nicht zuletzt im Casino werden. Und ganz besonders im Trend liegen Online Casinos. Auf dem Smartphone kann man sich durch technische Verbesserungen der Glücksspiel-Apps wie bei CasumoCasino.de, ganz wie in einem der berühmten Casinos der Welt fühlen – sei es in Las Vegas, Macao oder in Monte Carlo. Roulette, Black Jack, Slotmachines, oder Poker. Alle Glücksspiele, die man im echten Leben auch spielen kann, gibt es inzwischen auch als Smartphone App für Android oder iPhone. Und das beste dabei: die Kosten sind meist sehr niedrig, und man kann bei jeder Gelegenheit, ohne viel Aufwand, den Nervenkitzel haben, der einem das Adrenalin beschert, dass ins Blut schießt, wenn etwa die Roulette Kugel ins Spiel geworfen wird.

 

 

Bungee Jumping – der Klassiker

Bungee Jumping ist einer der Andranlin-Bomben schlechthin. Dieser Extremsport erfordert nicht mehr als sich fallen zu lassen. Wer den nötigen Mut aufbringt, sich in die Tiefe zu stürzen, der wird bei diesem Klassiker des Extremsports reichlich mit Adrenalin belohnt. Da spielt es kaum eine Rolle, dass der Spaß in weniger als einer halben Minute wieder vorbei ist. So belebend wie ein Bungee-Sprung, am besten von einer Brücke hinab in ein Flusstal – am besten mit kurzem Eintauchen, ist wohl kaum etwas sonst!

 

 

Glaube an dich: über Kohlen laufen

Die Gelegenheit, über Kohlen zu laufen, hat man zugegebener Weise nicht allzu oft. Und wir müssen an dieser Stelle eindringlich davor warnen, einen Kohlen-Lauf ohne entsprechenden Guru (und im Beisein eines Krankenwagens) durchzuführen. Also Vorsicht bei Lagerfeuern, und keinen Unsinn machen – über glühende Kohlen laufen funktioniert zwar, doch wer einen Fehler macht, kann dafür mit heftigen Verbrennungen bestraft werden. Achtung also, und auf keinen Fall einfach nachmachen, sonst kann das übel enden!


Beitrag Teilen

Zurück