Evangelische Kirche ruft zur Beteiligung an Europa- und Kommunalwahl auf - Gesicht zeigen, wählen gehen

Foto: Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis
Evangelischer Kirchenkreis | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Mit der Hängung eines Großbanners an der Ostseite der halleschen Marktkirche „Unser lieben Frauen“ wird deutlich: am 26. Mai 2019 sind Europa- und Kommunalwahlen in Sachsen-Anhalt. Mit der 25 Quadratmeter großen Gitternetzplane ruft der Evangelische Kirchenkreis Halle-Saalkreis die Bürgerinnen und Bürger der Region dazu auf, sich mit ihrer Stimmabgabe für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit und somit gegen Populismus und gesellschaftliche Spaltungstendenzen zu positionieren.

Das Banner ist in den Farben der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands (Blau, Grün und Weiß) gehalten. Neben dem Slogan „Gesicht zeigen, wählen gehen!“ sowie drei Smileys befindet sich auf der Plane auch ein QR-Code. Dieser leitet zur Webseite des Kirchenkreises weiter, auf der ein Kurzvideo hinterlegt ist. In diesem laden haupt- und ehrenamtlich engagierte Christinnen und Christen der Region dazu ein, vom Recht der freien Wahl Gebrauch zu machen.

Foto: Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

Bis zum Wahltag, d. 26. Mai 2019 wird die zwischen den beiden Hausmannstürmen befestigte Plane das Bild des Gotteshauses prägen. Eine weitere Hängung erfolgt dann Ende September. Grund hierfür sind die dann stattfindenden Wahlen der Gemeindekirchenräte im Evangelischen Kirchenkreis Halle-Saalkreis.

Beitrag Teilen

Zurück