Warning: is_dir() expects parameter 1 to be a valid path, string given in system/modules/core/library/Contao/File.php on line 132
#0 [internal function]: __error(2, 'is_dir() expect...', '/usr/www/users/...', 132, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/File.php(132): is_dir('/usr/www/users/...')
#2 system/modules/core/library/Contao/Image.php(872): Contao\File->__construct('\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x00...', true)
#3 system/modules/core/library/Contao/Image.php(941): Contao\Image::create('%00%00%00%00%00...', Array)
#4 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(1940): Contao\Image::get('%00%00%00%00%00...', 600, 315, 'crop', NULL, false)
#5 templates/news_full_tags.html5(4): Contao\Controller->getImage('%00%00%00%00%00...', 600, 315, 'crop')
#6 system/modules/core/library/Contao/BaseTemplate.php(88): include('/usr/www/users/...')
#7 system/modules/core/library/Contao/Template.php(277): Contao\BaseTemplate->parse()
#8 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(46): Contao\Template->parse()
#9 system/modules/news/modules/ModuleNews.php(218): Contao\FrontendTemplate->parse()
#10 system/modules/news/modules/ModuleNewsReader.php(108): Contao\ModuleNews->parseArticle(Object(Contao\Model\Collection))
#11 system/modules/tags/modules/ModuleNewsReaderTags.php(36): Contao\ModuleNewsReader->compile()
#12 system/modules/core/modules/Module.php(282): Contao\ModuleNewsReaderTags->compile()
#13 system/modules/news/modules/ModuleNewsReader.php(82): Contao\Module->generate()
#14 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(313): Contao\ModuleNewsReader->generate()
#15 system/modules/core/pages/PageRegular.php(133): Contao\Controller::getFrontendModule(Object(Contao\ModuleModel), 'main')
#16 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(267): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#17 index.php(19): Contao\FrontendIndex->run()
#18 {main}

Warning: file_exists() expects parameter 1 to be a valid path, string given in system/modules/core/library/Contao/File.php on line 440
#0 [internal function]: __error(2, 'file_exists() e...', '/usr/www/users/...', 440, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/File.php(440): file_exists('/usr/www/users/...')
#2 system/modules/core/library/Contao/Image.php(110): Contao\File->exists()
#3 system/modules/core/library/Contao/Image.php(876): Contao\Image->__construct(Object(Contao\File))
#4 system/modules/core/library/Contao/Image.php(941): Contao\Image::create('%00%00%00%00%00...', Array)
#5 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(1940): Contao\Image::get('%00%00%00%00%00...', 600, 315, 'crop', NULL, false)
#6 templates/news_full_tags.html5(4): Contao\Controller->getImage('%00%00%00%00%00...', 600, 315, 'crop')
#7 system/modules/core/library/Contao/BaseTemplate.php(88): include('/usr/www/users/...')
#8 system/modules/core/library/Contao/Template.php(277): Contao\BaseTemplate->parse()
#9 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(46): Contao\Template->parse()
#10 system/modules/news/modules/ModuleNews.php(218): Contao\FrontendTemplate->parse()
#11 system/modules/news/modules/ModuleNewsReader.php(108): Contao\ModuleNews->parseArticle(Object(Contao\Model\Collection))
#12 system/modules/tags/modules/ModuleNewsReaderTags.php(36): Contao\ModuleNewsReader->compile()
#13 system/modules/core/modules/Module.php(282): Contao\ModuleNewsReaderTags->compile()
#14 system/modules/news/modules/ModuleNewsReader.php(82): Contao\Module->generate()
#15 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(313): Contao\ModuleNewsReader->generate()
#16 system/modules/core/pages/PageRegular.php(133): Contao\Controller::getFrontendModule(Object(Contao\ModuleModel), 'main')
#17 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(267): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#18 index.php(19): Contao\FrontendIndex->run()
#19 {main}

„Auf die Plätze, fertig - Job“

1
Job-Speed-Dating | Vermischtes

„In fünf Minuten zum Erfolg“ – so lautete das Motto des Job-Speed-Datings, dass das Jobcenter Halle (Saale) am 20.09.2012 speziell für seine Kunden aus dem Bereich „Gebäudereinigung“ durchführte. Das Vorgehen ist dabei ebenso simpel wie erfolgreich. In fünfminütigen Gesprächen haben die Bewerber die Möglichkeit, die ihnen gegenübersitzenden Arbeitgeber von sich und ihren Fähigkeiten zu überzeugen.

Ein Ton signalisiert das Ende der fünf Minuten und die Bewerber setzen sich zu einem weiteren Arbeitgeber und bewerben sich von Neuem. „Zu dieser Veranstaltung haben wir ausschließlich Arbeitgeber und Kunden aus dem Bereich Gebäudereinigung eingeladen“, erklärt Sylvia Tempel, Geschäftsführerin des Jobcenters Halle (Saale). „Durch diese genaue Eingrenzung der Teilnehmer konnten wir die Effizienz einer solchen Veranstaltung deutlich verbessern. So wussten die Arbeitgeber, dass ihnen passendes, qualifiziertes Personal gegenüber saß und die Kunden hatten die Gewissheit, dass genau ihre Fähigkeiten nachgefragt werden.“

Der Erfolg der Veranstaltung gibt Tempel recht. Insgesamt 68 qualifizierte Reinigungskräfte nutzten die Möglichkeit sich den sechs anwesenden Arbeitgebern zu präsentieren. Zwei Kunden konnten sofort eine viel versprechende Probearbeit bei Arbeitgebern vereinbaren. Ganze 33 weiterführende Bewerbungsgespräche wurden darüber hinaus zwischen Arbeitgebern und Kunden terminiert. „Eine gelungene Veranstaltung“, zeigte sich Tempel zufrieden. „Besonders habe ich mich über die Vermittlung eines Neukunden gefreut. Dieser saß am selben Tag bei seinem Erstgespräch im Neukunden-Anlaufzentrum (NAU25). Dort fiel der Kollegin seine Ausbildung zum Gebäudereiniger auf, weshalb sie ihn gleich im Anschluss zur Vorsprache zum Job-Speed-Dating schickte. Sein Berufsabschluss und die bisher gesammelte Berufserfahrung brachten ihm dann auch gleich eine Probearbeit bei einem Arbeitgeber ein. So stellen wir uns eine schnelle Hilfe für unsere Kunden vor.“

Nach dem in der Vergangenheit durchgeführten und ebenso positiven Job-Speed-Dating für Berufskraftfahrer reiht sich nun auch die Veranstaltung für Reinigungskräfte erfolgreich in das Konzept der berufsgruppenspezifischen Job-Speed-Datings ein. Ein Konzept, das aufgrund seiner hohen Passgenauigkeit zwischen Arbeitgeber und Bewerber sicherlich auch in Zukunft weiterhin verfolgt wird.

Beitrag Teilen

Zurück