Abiturzeitung in nur drei Schritten gestalten und drucken

Abitur | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Die Abizeitung ist bis heute einer der wichtigsten Erinnerungsstücke, die man während seiner Schulzeit plant. Schon in der 11. Klasse träumen viele davon, den Posten eines Redakteurs in Anspruch zu nehmen und gleichzeitig zu schauen, welche wichtigen Inhalte, Fotos und weitere Details in der Abizeitung Platz finden sollen. Man fragt sich daher, wie man die Abizeitung eigentlich am besten gestalten kann, ohne das es dazu weitere Probleme geben wird. Schließlich müssen die Kosten für den Druck und die Gestaltung ebenfalls gedeckt werden können, ohne das es ein großes Loch in die Abikasse machen wird.

Die ersten Ideen der Abizeitung umsetzen

Natürlich sollte man schon relativ früh damit beginnen, die eigenen Ideen für die Abiturzeitung umsetzen zu können. Aufgrund dessen ist es umso wichtiger, dass man am besten schon von Beginn an kleine Gruppen einteilt, damit man später alles zusammenfügen kann. Die Gestaltung der Abizeitung ist danach online in wenigen Schritten möglich. Lediglich die Dateien, wie Texte und Fotos muss man hochladen und kann die Zeitung genauso gestalten, wie man es am besten mag. Die Abizeitung online erstellen ist daher nicht nur einfach, sondern erfolgreich. Man braucht nicht einmal viel machen, sondern lediglich schauen, welche Inhalte in die Zeitung passen.

Wer im Vorfeld wissen möchte, wie hoch die Kosten für die Abizeitung werden, kann sich sogar die Preise komplett von Beginn an kalkulieren lassen. Dementsprechend sieht man auch dann deutlich, was auf einen zukommt und wie viel Geld man brauchen wird.

Der Druck in wenigen Sekunden

Natürlich ist der Druck der eigenen Abizeitung genauso leicht, wie auch die Gestaltung an sich. Auch dabei muss man nicht einmal mehr viel tun, sondern kann sich schnell und einfach zurecht finden. Dadurch hat man einfach alles im Blick und weiß von Beginn an, was man für sein Geld bekommt. Der Kalkulator ist genauso einfach zu bedienen, wie die Gestaltung der eigenen Zeitung. Ist alles erst einmal fertig, braucht man diese nur noch in den Druck geben und kann sich die Zeitung in gewünschter Menge nach Hause schicken lassen. Ob als Fotodruck oder schwarz-weiß, die eigenen Vorstellungen kann dadurch jeder umsetzen.

Beitrag Teilen

Zurück