Winterpilgern auf dem Lutherweg

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Religion | Vermischtes
von Tobias Fischer

Vor drei Jahren wurden der Lutherweg ins Leben gerufen, der auch durch Halle (Saale) führt. 410 Kilometer schlängelt sich der Weg durch Mitteldeutschland. Einen Teil der Strecke kann man nun “erpilgern”

Winterpilgern auf dem Lutherweg

Vor drei Jahren wurden der Lutherweg ins Leben gerufen, der auch durch Halle (Saale) führt. 410 Kilometer schlängelt sich der Weg durch Mitteldeutschland.

Einen Teil der Strecke kann man nun “erpilgern”. Denn das Pilgerbüro des Peißnitzhaus-Vereins lädt zum Winterpilgern auf dem Lutherweg ein. Am 29. und 30. Januar geht es nach Landsberg und zum Petersberg.

Startschuss ist am 29. Januar auf dem Hauptbahnhof Halle um 8.30 Uhr oder um 9 Uhr in der Doppelkapelle Landsberg. An beiden Tagen werden Strecken von rund 15 Kilometer absolviert. Übernachtet wird im Kloster Petersberg.

Die Teilnahme kostet 39 Euro. Anmelden kann man sich unter: pilgerbuero-halle@live.de

Beitrag Teilen

Zurück