Weltgeschichte des Schwimmens im Zeitraffer

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Stadtgeschehen | Vermischtes
von Tobias Matussek

Wasserwacht zeigt am Samstag zur Saline-Freibad-Wiedereröffnung ihr Können.

Weltgeschichte des Schwimmens im Zeitraffer

 Am 23.06.2012 eröffnet nach Abschluss der Modernisierung das Saline-Freibad. Im öffentlichen Rahmenprogramm (ab 11:00 Uhr) zeigt die DRK-Wasserwacht Halle eine kleine "Weltpremiere": Die Weltgeschichte des Schwimmens im Zeitraffer. Präsentiert wird eine Aufführung lange vergessener Schwimmtechniken - von den Römer und Germanen über die Samurai bis zu den Schwimmkünsten des Spätbarocks. Aufgeführt wird das von der historischen Schwimmgruppe der Wasserwacht Halle. Im Einzelnen gezeigt werden:- Cäsars Schwimmtechnik- Waffenschwimmen der Germanen- Kämpfer im Wasser - die Samurai,- Schwimmkünste des Barock. Hinzu kommt eine Rettungsshow unser Juniorretter mit der ultimativen "Mutprobe" für die künftigen Rettungsschwimmer: das Schwimmen in "Fesseln". 

Beitrag Teilen

Zurück