Obst naschen in der Villa Jühling

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Soziales | Vermischtes
von Tobias Fischer

In diesem Sommer werden wohl kaum Früchte zu sehen sein. Doch in ein paar Jahren können die Kids der Villa Jühling in Halle (Saale) Kirschen, Äpfel und Birnen direkt vom Baum naschen. Am Samstag haben viele freiwillige Helfer zum Spaten gegriffen und zehn Apfel-, Birnen- und Kirschbäume gepflanzt - die alten Sorten aus Omas Zeiten

Obst naschen in der Villa Jühling

In diesem Sommer werden wohl kaum Früchte zu sehen sein. Doch in ein paar Jahren können die Kids der Villa Jühling in Halle (Saale) Kirschen, Äpfel und Birnen direkt vom Baum naschen. Am Samstag haben viele freiwillige Helfer zum Spaten gegriffen und zehn Apfel-, Birnen- und Kirschbäume gepflanzt - die alten Sorten aus Omas Zeiten. Weitere 10 Bäume sollen dann im Herbst dazukommen und zukünftig auch Schatten spenden.

Gebaut wurde außerdem eine “Sonnenbank”, die zum Verweilungen, zum Verschnaufen einlädt. Sie soll den „Pfad der Geheimnisse“ bereichern, auf dem Kinder Natur erleben und ihre Geschicklichkeit trainieren können. Aufgestellt wurde zudem eine Infotafel die mit Experimenten und Rätseln Wissenswertes über den Lauf der Sonne, die Jahreszeiten und Sonnenenergie vermitteln soll.

Bäume und Baumaterial wurden gespendet. Und die Freude in der Villa Jühling war noch größer. Lotto spendet 60.000 Euro für eine behindertengerechte Erweiterung der Evangelischen Jugendbildungsstätte.


.

Beitrag Teilen

Zurück