Halle feiert Geist(er)straßenfest

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Städtisches Leben | Vermischtes
von Tobias Fischer

Am Samstag ist Reformationstag. Doch auch Traditionen anderer Länder haben bei uns im Land Einzug gehalten, so Halloween. Doch die Geister sind in Halle (Saale) scon einen Tag vorher unterwegs

Halle feiert Geist(er)straßenfest

Am Samstag ist Reformationstag. Doch auch Traditionen anderer Länder haben bei uns im Land Einzug gehalten, so Halloween. Doch die Geister sind in Halle (Saale) scon einen Tag vorher unterwegs. Die 32 Händler der Geiststraße feiern auch in diesem Jahr wieder ihr Geist(er)straßenfest.

Los gehts am Freitag um 14 Uhr. In den Geschäften gibt's Rabattaktionen und Sonderangebote. Für Kinder steht neben Kürbisschnitzen, einer Wahrsagerin, Schminken, Gewinnspiel mit Geistersuche in den verschiedenen Geschäften, einer Malstraße und einer Hüpfburg erstmalig auch noch das von Kathi unterstützte Plätzchen backen auf dem Programm. In der geisterhaft geschmückten Straße gibt es Glühwein- und Kinderpunschausschank; es wird gegrillt und gefeiert.

Das Geiststraßenfest beinhaltet auch dieses Jahr wieder eine große Spendenaktion – alle kleinen und großen Gaben werden abends an das Projekt „Wir Helfen“ feierlich übergeben.

Beitrag Teilen

Zurück