Bio-Abendmarkt am Donnerstag

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Wirtschaft | Vermischtes
von Tobias Fischer

Zwei Monate war Ruhe, doch nun geht es weiter mit dem Bio-Abendmarkt in Halle (Saale). Jeden ersten Donnerstag im Monat gibt es auf dem Hallmarkt von 16 bis 20 Uhr frische Produkte aus der Region. Seit 5 Jahren werden regionale Bio-Produkte direkt vom Erzeuger angeboten

Bio-Abendmarkt am Donnerstag

Zwei Monate war Ruhe, doch nun geht es weiter mit dem Bio-Abendmarkt in Halle (Saale). Jeden ersten Donnerstag im Monat gibt es auf dem Hallmarkt von 16 bis 20 Uhr frische Produkte aus der Region.

Seit 5 Jahren werden regionale Bio-Produkte direkt vom Erzeuger angeboten. Dieses Jahr soll das Angebot weiter wachsen. Zu dem bisherigen, bekannten und beliebten Angebot des Bio-Abendmarktes kommt die Midgard-Gärtnerei aus Quedlinburg dazu. Zur Zeit bietet die Gärtnerei verschiedene Wurzelgemüse, Feldsalat, Fruchtaufstriche und Pestos an.

Zum ersten Mal in diesem Jahr haben die Feinschmecker am 2. Februar die Gelegenheit, bei abendlicher Marktatmosphäre hochwertige Bio-Produkte für das Wochenende einzukaufen. Der größte Teil aller angebotenen Waren wird in Sachsen-Anhalt von regionalen Betrieben in traditioneller, handwerklicher Form hergestellt.

Die weiteren Bio-Märkte finden am 1. März; 5. April; 3. Mai; 5. Juli; 2. August; 6. September; 4. Oktober und 1. November statt.

Beitrag Teilen

Zurück