Zwischen Homeschooling und Kontaktbeschränkungen aktiv werden

Digitale Workshop-Angebote | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Aktuell dreht es sich immer wieder um dasselbe ein Thema. Doch die Welt dreht sich weiter und die Themen, die junge Menschen beschäftigen, sind nicht weniger relevant geworden.

Wir vom Friedenskreis Halle e.V. wollen mit den folgenden Workshops die Möglichkeit geben, eigene Forderungen und Wünsche auszudrücken und Veränderungen anzustoßen. So findet am 13.03. ein digitaler Workshop zu "politischer Aktionskunst" statt und am darauf folgendem Samstag, dem 20.03., zu dem Thema "Wie produziere ich meinen eigenen Podcast". Das Angebot richtet sich vor allem an junge Menschen zwischen 14-25 und ist kostenlos.

Für uns ist es besonders wichtig, auch in dieser Zeit politische Ausdrucksmöglichkeiten und praktische Skills zu vermitteln, um die Selbstwirksamkeit zu stärken. 

Workshop 1: Ziviler Ungehorsam ist eine Sache für jede:n!

13.03.2021 10-15 Uhr

Bei diesem Workshop lernt ihr kreative Methoden des mutigen Protests und medienwirksame Wunderwaffen kennen, die auf Ungerechtigkeiten und Missstände in der Welt aufmerksam machen können. Ihr erkundet verschiedene Möglichkeiten der politischen Aktionskunst und des zivilen Ungehorsams, um konkrete Ideen und Konzepte für mögliche Projekte selbst zu entwerfen. Außerdem erfahrt ihr was für politische Aktionskunst benötigt wird und welche Schritte aufeinander folgen. Der Workshop wird von einem Mitglied des PENG! Kollektivs durchgeführt. (www.pen.gg) Wollt ihr herausfinden, wie das Peng Kollektiv arbeitet und mit ihrer Unterstützung eure eigenen Aktionsideen entwickeln? Dann seid ihr hier genau richtig.


Workshop 2: Wie gestalte ich einen Podcast?

20.03.2021 10-15 Uhr

In diesem Workshop beschäftigt ihr Euch mit dem Format Podcast. Podcasts sind ein Mittel, um den eigenen Themen und gesellschaftlichen Debatten Gehör zu verschaffen und sind aus der Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken.

Wollt ihr wissen, wie so ein Podcast gemacht wird und was hinter einem guten Podcast steckt? In diesem Workshop erfahrt ihr, was ihr benötigt, um einen eigenen Podcast zu erstellen. Ihr lernt auch, wie ihr mit eurer Stimme Wünsche und Ideen äußert, wir ihr selbst wirksam werdet und so unsere Gesellschaft mitgestalten könnt. Der Workshop wird von der erfahrenen Radiomacherin und Podcasterin Lena Löhr vom Kollektiv GERÄUSCHKULISSE durchgeführt.

Wenn ihr Lust habt teilzunehmen, schreibt einfach eine Mail an Vince.von.Gynz-Rekowski@friedenskreis-halle.de

Beitrag Teilen

Zurück