„Musik im Kerzenschein“: Sängerinnen und Sänger für Ersatzveranstaltung gesucht

Evangelischer Kirchenkreis | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Aufgrund der momentanen Coronalage und den damit verbundenen Beschränkungen bei Gesang und Besucheranzahl, kann das Traditionskonzert „Musik im Kerzenschein - Singen im Advent“ 2020 nicht in der gewohnten Form durchgeführt werden. Mit zwei Ersatzveranstaltungen wollen die verantwortlichen Akteure den diesjährigen Ausfall kompensieren. Hierfür werden erfahrene Sängerinnen und Sänger gesucht.

Der hallesche Chor Tricantus benötigt für sein Open-Air-Advents- und Weihnachtsliedersingen am Samstag, d. 5. Dezember 2020, in Johannas Hall (bei Beesenstedt) sangeskräftige Unterstützung. Das Konzert auf dem dortigen Gelände der Behindertenwohn- und -werkstätten beginnt um 17:00 Uhr. Wer Interesse daran hat, den Chor Tricantus für dieses Konzert stimmlich zu verstärken, melde sich bitte bei Kreiskantorin Katharina Gürtler (mailto:katharina.guertler@web.de). „Es ist schade, dass wir in diesem Jahr nicht wieder in der Marktkirche zusammen singen können. Mit dem Freiluftkonzert in Johannas Hall haben wir aber eine Möglichkeit gefunden, um den dort arbeitenden und lebenden Menschen eine kleine Freude in der Adventszeit zu machen. Ich hoffe daher auch für dieses Konzert auf viel Unterstützung von Chormitgliedern aus der Region.“, so Kreiskantorin Gürtler. Voraussetzung für die Teilnahme an der Aufführung in Johannas Hall ist der Besuch von mindestens drei der fünf Proben. Diese finden ab dem 5. November jeweils donnerstags von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr im Martin-Luther-Saal der Johannesgemeinde Halle statt.

Ein weiteres Konzert soll nach dem Willen der Organisatoren am 30. Mai 2021 zum Jahresfest der Evangelischen Stadtmission stattfinden. Es lohnt sich diesen Termin schon einmal vorzumerken, da mit Frühlingsbeginn auch für diese Veranstaltung erfahrene Chorsängerinnen und -sänger gesucht werden.

 

Beitrag Teilen

Zurück