Die Vorteile von unabhängigen Online Vergleichen

Verbrauchertipps | Verbraucher
von hallelife.de | Redaktion

Online-Vergleiche haben unser Leben stark verändert und sind das Pendant zu den früher sehr beliebten Zeitungsausgaben von Stiftung Warentest & Co. Gerade in einer Zeit, in der es an Angeboten nur so strotzt, ist der Vergleich von Dienstleistungen, Produkten und anderen käuflich zu erwerbenden Dingen, immer wichtiger. Das fängt bereits beim Online-Vergnügen an, wie zum Beispiel bei Streaming-Plattformen, Online Casinos sowie Browsergames und hört bei lebenswichtigen Dingen, wie Ärzten und Lebensmitteln auf. Wer sich schlau macht, ist häufig stark im Vorteil und kann das Wissen zum Sparen von Ausgaben nutzen.

Was zeichnet einen guten Vergleich aus?

Ein unabhängiger Vergleich muss sich an nachvollziehbaren Kriterien orientieren. Die Kriterien müssen sich dabei speziell am Produkt orientieren, um dem Verbraucher eine angemessene Beurteilung zu ermöglichen. Bei einem Auto sind das zum Beispiel Verbrauch, Reichweite, Motorleistung, Ausstattung und Preis. Bei einer Versicherung können das die versicherten Gefahren, die Deckungssumme und die monatliche Prämie sein. Ein Online Casino-Test könnten die Kriterien das Spiel- und Bonusangebot, die Abwicklung von Zahlungen, der Kundendienst, die Lizenz und Sicherheit sein. Ein solcher Test beispielsweise zum Genesis Casinos findet sich online recht schnell. Das Problem ist, dass sich viele Produkte und Dienstleistungen auf den ersten Blick oft ähneln, jedoch unterschiedliche Preise aufweisen.

Ein reiner Preisvergleich ist allerdings in den meisten Fällen weniger sinnvoll – zumal nicht immer alles mit direkten Kosten daherkommt, sondern häufig auch mit indirekten (Nutzungs-)Kosten. Vielmehr geht es daher um das Preis-Leistungsverhältnis, das beurteilt werden muss, damit sich die Kunden, die das Produkt kaufen wollen, eine Meinung bilden können.

Gerade bei Dienstleistungen sind die Unterschiede der Produkte oft nur schwer auszumachen – z.B. beim Fliegen. Sie stecken in aller Regel im Kleingedruckten der allgemeinen oder besonderen Vertragsbedingungen. Das Problem ist, dass sich viele Verbraucher das Durchlesen der Vertragsbedingungen oft ersparen und nur auf die im Test vorgestellten Vor- und Nachteile achten. Ein seriöser und fachmännisch durchgeführter Online Vergleich muss daher auch die Vertragsbedingungen analysieren, um die Stärken und Schwächen eines Produktes transparent herausarbeiten zu können.

Beispiele für Vergleichskriterien

Eine Kreditkarte, die kostenlos, also ohne Jahresgebühr angeboten wird, kann sich im Nachhinein dennoch als teures Produkt herausstellen, wenn zum Beispiel für jede Verfügung eine saftige Gebühr verlangt wird. Im Online Casino ist nicht immer der höchste Bonus für neu registrierte Mitglieder der Beste, sondern der mit den besten Bonusbedingungen. Das heißt, wenn der Einsatz des Bonus bei den meisten Spielen gar nicht zugelassen ist und die Anforderungen beim Bonusumsatz für die Auszahlung des Bonus so schwer ausfallen, dass es eher unrealistisch ist, dass es jemals zu einer Auszahlung kommt, kann es sich leicht um eine Mogelpackung handeln. Der Bonus dient in diesem Fall nur dazu, neue Kunden anzulocken und hat keinerlei Mehrwert für den Kunden. Die Tester, die einen Online Vergleich anstellen, sollten daher auch eine gewisse Portion Erfahrung mitbringen, um tatsächlich beurteilen zu können, ob es sich um gutes Produkt oder nicht handelt. Natürlich wird es wie zum Beispiel beim Design eines Produktes immer wieder auch Punkte in einem Online Vergleich geben, deren Bewertung nur subjektiv erfolgen kann. Diese Kriterien sollten dann jedoch für das Gesamturteil nicht überbewertet werden

Beitrag Teilen

Zurück