Vom Eisenstein zum Tafelsilber - Digitaler Vortrag zum Naturerbewald bei Blankenburg

Naturerbewald Blankenburg - Foto Eileen Haberland
Landesamt für Umweltschutz | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Um den Naturerbe-Wald bei Blankenburg geht es in einer digitalen Vortragsveranstaltung, die das Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt am 27. Mai 2021 von 14:00 bis 15:30 Uhr durchführt. Referent Alexander Haase von der Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt stellt darin die Gebietskulisse des Naturerbewaldes „Blankenburg“ sowie Planungen zur Umsetzung der Ziele dieser Naturerbeflächen vor.

Die Flächen des Nationalen Naturerbes sollen für nachfolgende Generationen als Orte der biologischen Vielfalt bewahrt werden. Es gelten strenge Naturschutzstandards, die eingehalten und umgesetzt werden müssen. Außerdem wird der Referent die Herausforderungen durch den Klimawandel erläutern und einen Ausblick auf die weitere Entwicklung des geschützten Waldes geben. 

Interessierte können sich bis 26. Mai anmelden und erhalten per Mail einen Link, mit dem sie kurz vor Beginn der Veranstaltung beitreten können.

Anmeldung an: poststelle@lau.mlu.sachsen-anhalt.de

Beitrag Teilen

Zurück