Streuobsttag im Schloss Dieskau

Streuobsttag - Foto Heike Bose
BUND | Veranstaltung
von Sabine Majetic

Der BUND Halle-Saalekreis und der Pomologen-Verein laden am Sonntag, dem 20. Oktober 2019 von 10-16 Uhr zum traditionellen Streuobsttag ins Schloss Dieskau ein. Die Organisatoren haben ein breites Programm rund um Apfel und Birne auf die Beine gestellt. Durch die Veranstaltung will der Umweltverband das Bewusstsein der Verbraucher*innen für unsere regional und nachhaltig angebauten Früchte zu stärken.

 

In einer Ausstellung können die Besucher*innen alte Apfelsorten wiederentdecken. Die Pomologin Iris Hölzer bestimmt Apfel- und Birnensorten für die Besucher*innen. Besucher*innen werden gebeten je 3-4 Früchte von einer Sorte mitzubringen, wenn sie diese bestimmen lassen möchten.

Für das leibliche Wohl ist mit frisch gepresstem Apfelsaft gesorgt. Abgerundet wird das kulinarische Angebot mit Honig direkt vom Imker sowie mit Apfel- und Birnensaft, Apfelwein, Obstbränden und anderen Köstlichkeiten, hergestellt aus Äpfeln und Birnen.

Von 14 bis 15.30 Uhr spielt auf dem Schlosshof die Band Bubamara.

Beitrag Teilen

Zurück