Stelzenlauf am Holzplatz und Auslosung der letzten beiden Hochbeete

Themenjahr 2021 | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Im Rahmen des kulturellen Themenjahres 2021, das unter dem Motto „Halexa, siede Salz!“ stattfindet, laden die AkteurInnen am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, in der Zeit von 12 bis 16 Uhr, gemeinsam mit den Halloren, den Salzwirker-Brüdern im Thale zu Halle, zu einem Schausieden an den Holzplatz ein.

 

Ein außergewöhnliches Rahmenprogramm startet ab 14 Uhr für Groß und Klein und macht diesen Nachmittag zu einem besonderen Ereignis, das man nicht verpassen sollte.

Funkelnd und majestätisch schreiten ein glühend, rotblauer Drache und eine Wolkenfee über den Holzplatz. Auf ihren hohen Stelzen wirken sie wie aus einer anderen Welt und verzaubern mit ihrer überirdischen Erscheinung das Publikum.

Mit etwas Glück können sich gemeinnützige Einrichtungen, Vereine, Kitas, Schulen oder Orte der Inklusion in der Saalestadt eine Halophyten-Bank, das symbolische Bauwerk im Rahmen des diesjährigen Themenjahres, für sich sichern. Im kulturellen Themenjahr 2021 machen insgesamt 17 „Halophyten-Bänke“, mit Halophyten bepflanzte Hochbeete, in unterschiedlichen Stadtteilen auf das Themenjahr aufmerksam. Halophyten sind eine Gruppe von Pflanzen, die vielfältige Strategien entwickelt haben, um auf salzhaltigen Böden zu wachsen, wie Queller, Strandgrasnelke oder Eiskraut. Die Halophyten-Bänke sind im Rahmen einer vom Jobcenter Halle (Saale) geförderten Arbeitsgelegenheit im Beruflichen Bildungswerk e.V. Halle-Saalkreis entstanden.

Auf Grund der großen Nachfrage werden die letzten beiden Halophyten-Hochbeete am 3. Oktober ab 14 Uhr auf dem Holzplatz verlost. Einfach nur vor Ort eine Bewerbung abgeben und Glück haben.

 

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit,

Zeit 14 Uhr am Holzplatz

Beitrag Teilen

Zurück