Stadt und Uni laden zum digitalen „transHAL“ Innovationstag 2021 ein

Halle (Saale) | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Der 6. hallesche Innovationstag transHAL wird gemeinsam von der Stadt Halle (Saale) und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am Mittwoch, 10. November 2021, ab 9 Uhr veranstaltet. In diesem Jahr findet der Innovationstag, der Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und der Start-up-Szene zusammenbringt, erstmals als digitale Live-Veranstaltung statt. 

Das Programm beinhaltet u.a. die Verleihung des Transferpreises Halle 2021, das „Innovationsschaufenster“ mit Exponaten aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie sogenannte „3 x 3 Blitzlicht-Sessions“ zu aktuellen Projekten aus Forschung, Bestandwirtschaft und der hiesigen Start-up-Szene.

Ab sofort können Interessierte kostenfreie Tickets zur Teilnahme unter https://hopin.com/events/transhal buchen. Auf der Veranstaltungsplattform sind auch weitere Einzelheiten zum Programm des Innovationstags zu finden. Zu einer aktiven Beteiligung oder bei weiteren Fragen zur Veranstaltung gibt Moritz Bradler, Tel.: 0345 / 55 21441, E-Mail: moritz.bradler@verwaltung.uni-halle.de Auskunft. 

Beitrag Teilen

Zurück