Sonderführung durch die Sonderausstelllung "Halle in den 50er und 60er Jahren des 20. Jahrhunderts"

Salinemuseum | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Die am 2. Dezember eröffnete Sonderausstellung „Halle in den 50er und 60er Jahren des 20. Jahrhunderts – Stadtansichten aus der Sammlung von Werner Schönfeld“ zeigt dem Besucher Halle-Ansichten von vor 50-60 Jahren. Der Sammler und Kurator der Ausstellung, Werner Schönfeld, führt höchstpersönlich am Freitag ab 15 Uhr interessierte Gäste durch die Ausstellung.

Mit seiner Auswahl der Fotografien aus seiner Sammlung für die Ausstellung, entstanden von damals in Halle aktiven Fotografen, versucht er, alle Facetten des Stadtlebens und der Stadtansichten in den 1950er und -60er Jahren zu erfassen.

 

21.12.2018, 15 Uhr, Sonderführung mit Werner Schönfeld

Technisches Halloren- und Salinemuseum Halle (Saale

Mansfelder Straße 52 | 061108 Halle (Saale)

 

Es gilt der Eintrittspreis zum normalen Museumsbesuch.

 

Beitrag Teilen

Zurück