Salzforum 2019

Übersicht | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Das »Salzforum« im Technischen Halloren- und Salinemuseum Halle (Saale) lädt auch im Jahr 2019 zu einer interessanten Vortragsreihe ein. Für das Salzforum wurde ein vielfältiges Programm zusammengestellt, welches vom April bis Oktober 2019 wieder 10 Vorträge umfasst.

Den 1. Vortrag der Reihe hält am 18. April 2019 (kommenden Donnerstag) Dr. Oliver Wings, Kustos der Geiseltal-Sammlung des Zentralmagazins Naturwissenschaftlicher Sammlungen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Er führt uns in eine Region, die zwar geografisch nah an Halle liegt, deren Geheimnisse aus der Vergangenheit der Allgemeinheit aber eher unbekannt sind. Wir „tauchen ab“ in eine Welt, die etwa 45 Mio. Jahre zurückliegt und die nur dank der inzwischen eingestellten Braunkohlenförderung im Geiseltal entdeckt wurde. Die geborgenen paläontologischen Funde geben der Forschung noch Arbeit für Jahrzehnte. Vortragsbeginn ist 17 Uhr im Siedehaus des Museums.

Die weiteren Vorträge spannen den Bogen über moderne Rohstoffgewinnung (am 2.5., Dr. Thomas Dittrich, Das Lithium-Projekt Zinnwald), berichten über das Verhältnis der Halloren zu „ihrer“ Moritzkirche (Rüdiger Just, am 16.5.), klären über essbare Halophyten auf (Dr. W. Fuchs und Dr. R. Blümel, am 6.6.), betrachten das Periodensystem (Dr. J. Dunkel, am 20.6.), bringen geologische Impressionen aus Kirgisistan (Dr. Bodo-Carlo Ehling, 5.9.), lenken den Blick auf den Elsterfloßgraben (Dr. F. Thiel, 19.9.), beleuchten eine besondere Lichtquelle (Dr. Henny Gerschel, 26.9.), es geht wieder auf Höhlenexpedition (Klaus-Jürgen Fritz, am 10.10.), bis hin zum Abschlussvortrag über die Zukunft des Salinemuseums (Steffen Kohlert, am 24.10.).

 

Auftaktvortrag »Das Geiseltal – Einblicke in ein Ökosystem vor 45 Mio.
Jahren« von Dr. Oliver Wings (Halle/S.)

Donnerstag, 18.04.2019, Beginn 17 Uhr, in der Siedehalle des

Technischen Halloren- und Salinemuseums,
Mansfelder Straße 52, 06108 Halle (Saale)

 

Vortragsreihenfolge für 2019 

Beginn jeweils Donnerstag: 17 Uhr, im Siedehaus des Salinemuseums

Datum

Referent

Thema

Verantwortlich/Anmerkung

18.04.

Dr. Oliver Wings,

Halle, Kustos

Geiseltalmuseum

Das Geiseltal – Einblicke in ein

Ökosystem vor 45 Mio. Jahren

IVBB

02.05.

Dr. Thomas Dittrich, Deutsche Lithium GmbH Freiberg

Das Lithium-Projekt Zinnwald – Hochtechnologiestoffe aus einheimischen Lagerstätten

IVBB

16.05.

Rüdiger Just, Halle

„Als die Salzwirker die Moritzkirche innehatten …“ –

Die Halloren und die Moritzkirche

SWB

06.06.

Dr. Wilfried Fuchs, Dr.

Regina Blümel, Halle

Essbare Halophyten

HSM

20.06.

Dr. Jürgen Dunkel,

Teutschenthal

Ein ungewöhnlicher Streifzug durch

das Periodensystem der Elemente

IVBB

 Sommerpause

 

 

 

05.09.

Dr. Bodo-Carlo Ehling, Halle

Geologische Impressionen aus Kirgisistan

LAGB

19.09.

Dr. Frank Thiel, Magdeburg,

Förderverein Elsterfloßgraben

Der Elsterfloßgraben – Perspektiven für die bedeutendste Energiepipeline der Vergangenheit

HSM

26.09.

Dr. Henny Gerschel,

GEOmontan mbH Freiberg

Von Pyropissit zur Kerze – Wie eine weiße Kohle Licht nach Mitteleuropa brachte

IVBB

10.10.

Klaus-Jürgen Fritz,

Halle

Expedition Karstquelle – Taucher

erforschen die Karstquellen im Thüringer Becken

IVBB

24.10.

Steffen Kohlert, Halle

Ein Museum schließt – Baubeginn

1.1.2020 – Informationen und Ausblick für das Technische Halloren- und Salinemuseum Halle (Saale)

HSM

 

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten.

Soweit nichts anderes angegeben ist, finden die Vorträge immer im Siedehaus des Technischen Hallorenund Salinemuseums, Mansfelder Straße 52, 06108 Halle (Saale) statt.

Ausweichort: Festsaal der Salzwirker-Brüderschaft, dieselbe Adresse.

Beitrag Teilen

Zurück