Ökumenisches Martinsfest lädt zum Martinsfeuer auf den Hallmarkt ein

Evangelischer Kirchenkreis | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Am kommenden Sonntag, dem 11. November 2018, werden die alljährlichen Laternenumzüge zu St. Martin wieder die Straßen Halles erhellen. Einer der bekanntesten und größten Umzüge der Saalestadt verläuft ausgehend von der Moritzkirche hin zum Hallmarkt. Die Gemeinden der Markt- und der Moritzkirche veranstalten das Fest gemeinschaftlich. 

Das Martinsspiel um 16:30 Uhr in der Moritzkirche bildet den Auftakt. Im Anschluss an die Aufführung bewegt sich der von Ross und Reiter geführte Umzug in Richtung Hallmarkt. Im Schein der Flammen erwarten die Laurentiusbläser sowie einige Pfadfinderinnen und Pfadfinder die großen und kleinen Gäste. Die ACK lädt die Familien dazu ein, am Martinsfeuer miteinander die Hörnchen zu teilen.

Die ganze Veranstaltung ist kostenfrei. Nach dem Martinsspiel wird um eine Spende zur Unterstützung des halleschen Kinderprojektes „Schnitte“ gebeten. In deren Einrichtungen finden täglich bis zu 75 Kinder einen Ort der Zuflucht und Geborgenheit. Hier haben die Kids die Gelegenheit auf sinnvolle Weise der Langweile und Tristesse des Alltags zu entfliehen.

Übrigens: Bastelanleitungen für Laternen zum Selbstausdrucken und Nachbauen finden sich unter nachfolgendem Link: www.kirchenkreis-halle-saalkreis.de/laterne

 

Hintergrund

Das Martinsfest geht auf einen römischen Soldaten gleichen Namens zurück. Nach der Überlieferung begegnete er an einem kalten Wintertag einem frierenden Bettler. Aus Mitleid und Nächstenliebe teilte Martin seinen Mantel und schenkte dem Bettler eine Hälfte. Das obligatorische Teilen des Martinsgebäckes knüpft an diesen Ursprung an.

In der darauffolgenden Nacht erschien Martin im Traum Jesus Christus in der Gestalt des Bettlers. Für den Soldaten war das der Anlass seinen Armeedienst zu quittieren, sich taufen und im christlichen Glauben unterrichten zu lassen. Martin wurde später Bischof von Tours (im heutigen Frankreich). Am 11. November 397 wurde er zu Grabe getragen und später als St. Martin heiliggesprochen.

 

Weitere Martinsfeiern der Region in der Übersicht

Programm der St. Martinsfeiern im Evangelischen Kirchenkreis Halle-Saalkreis

Halle:

Donnerstag, 8. November 2018

16:30 Uhr, Johannesgemeinde, Bürgerhaus Christuskirche

Martinsfest mit Umzug sowie Martinsgebäck und Kakao am Feuer

 

Sonntag, 11. November 2018

ab 15:00 Uhr, Gesundbrunnengemeinde, Diesterwegstr. 16

Regionales 'Sankt Martin Fest' mit Laternenbasteln sowie (ab 16:30 Uhr) St. Martin Anspiel, Laternenumzug, Singen am Martinsfeuer, Teilen der Martinsgänse und Punschtrinken

 

16:00 Uhr, Dom zu Halle

Beginn des St. Martins-Umzugs zur Moritzburg

16:30 Uhr, Moritzkirche/ Hallmarkt

 

Teilen und helfen wie St. Martin: Zentrales ökumenisches St. Martinsfest der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Halle (S.) mit Umzug und Teilen der Martinshörnchen am Lagerfeuer auf dem Hallmarkt 

 

17:00 Uhr, Mötzlicher Kirche St. Pankratius, Willi-Dolgner-Str. 1

Andacht mit Laternenumzug und anschl. Kinderpunsch und Glühwein am Pfarrhaus 

 

17:00 Uhr, Johannesgemeinde, Johanneskirche , An der Johanneskirche 7

Martinsfest mit Martinsgebäck, Kakao und Feuer

 

17:00 Uhr, Pauluskirche, Rathenauplatz 22

Martins-Andacht mit anschl. Laternenumzug und Treffen im Pfarrgarten 

 

Montag, 12. November 2018

17:00 Uhr, Nietlebener Kirche, Platz der Einheit 11

Martinsfest

 

17:00 Uhr, Petruskirche Kröllwitz, An der Petruskirche 3

Martinsfest mit Schule, Kita und Gemeinde

 

Freitag, 16. November 2018

17:00 Uhr, Kirche Schlettau

Martinsandacht in der Schlettauer Kirche, Laternenumzug und Martinsfeuer auf dem Hof der Familie Birk

 

 

Programm der St. Martinsfeiern im Evangelischen Kirchenkreis Halle-Saalkreis

Saalekreis

Donnerstag, 8. November 2018

15:30 Uhr, Kirche St. Georg und St. Elisabeth Oppin

Gottesdienst zu St. Martin mit Umzug

 

16:00 Uhr, Kirche St. Nikolai Wettin

St. Martinsfeier mit Umzug und Martinsfeuer

 

17:00 Uhr, Kirche Beesenstedt

St. Martinsumzug 

 

Freitag, 9. November 2018

17:00 Uhr, Kirche St. Lucia und Ottilie Höhnstedt

Andacht und anschließend St. Martinsumzug 

 

Samstag, 10. November 2018

17:00 Uhr, Zscherbener Dorfkirche

Sankt Martins Feier mit Lampionumzug, Martinsfeuer, Martinshörnchen und Punsch

 

Sonntag, 11. November 2018

16:00 Uhr, Kirche St.-Nicolai Sennewitz

Andacht zum Martinsfest mit Posaunenchor 

 

Freitag, 16. November 2018

17:00 Uhr, Kirche Schlettau

Martinsandacht mit Laternenumzug und Martinsfeuer

 

Tagesaktuelle Details im Veranstaltungskalender unter www.kirchenkreis-halle-saalkreis.de

 

Beitrag Teilen

Zurück