Ökologisches und energieeffizientes Bauen im Fokus

10. ENERGIEFORUM Sachsen-Anhalt | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Die Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA) lädt am Freitag, den 16. März 2018, von 13.30 bis 17.00 Uhr im Rahmen der SaaleBAU (Messestraße 10, Halle/ Saale) zum 10. ENERGIEFORUM Sachsen-Anhalt ein. Unter dem Leitthema „Ökologisch und energieeffizient bauen – Energiegewinner werden!“ informieren und diskutieren Experten über umweltverträgliches und nachhaltiges Bauen und Sanieren von Wohngebäuden. 

Angefangen bei den Randbedingungen für ökologisches Bauen über die Ökobilanzierung bis hin zum Dämmen mit nachwachsenden Rohstoffen und Kostengesichtspunkten werden unterschiedliche Aspekte beleuchtet. Eröffnet wird das 10. ENERGIEFORUM Sachsen-Anhalt durch den Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Herrn Thomas Webel.

Im Rahmenprogramm des 10. ENERGIEFORUMs Sachsen-Anhalt werden verschiedene Technologien des ökologischen Bauens anhand von Beispielen aus Sachsen-Anhalt vorgestellt und diskutiert.

Das 10. ENERGIEFORUM wendet sich an Fachbesucher, aber auch an private Verbraucher.

Interessierte können sich per E-Mail an koch@lena-lsa.de oder per Telefon unter 0391/567-2035 anmelden. Die Teilnahme am kostenlosen ENERGIEFORUM beinhaltet den Messeeintritt für den Veranstaltungstag. 

Im Anschluss an das 10. ENERGIEFORUM Sachsen-Anhalt wird ein Rundgang am Messestand der LENA angeboten. Umweltfreundliches sowie ökologisches Bauen und Sanieren stehen dabei in diesem Jahr besonders im Fokus. Am Stand ist unter anderem die aktualisierte und zum Thema ökologisches Bauen erweiterte Bauherrenmappe – ein Leitfaden für energieeffizientes Bauen und Sanieren – erhältlich.

 

Zu den Highlights am LENA-Stand gehört erstmals ein Energie-Modellhaus, das die strom- und wärmebezogenen Energieflüsse in unsanierten und sanierten Wohnhäusern anschaulich macht. Für die Besucherinnen und Besucher werden außerdem eine „Dämmbar“ sowie weitere bauliche Modelle für das hautnahe Erleben am Stand zur Verfügung stehen.

Messegäste erhalten am LENA-Stand zudem alle Informationen zur „Grünen Hausnummer Sachsen-Anhalt“ (www.grüne-nummer.de). Die erste Auszeichnung des neuen Wettbewerbs der LENA erfolgt am Samstag, den 17. März 2018, im Forum der SaaleBAU durch den Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt, Herrn Klaus Rehda.

 

Beitrag Teilen

Zurück