Öffentliches Weihnachtssingen auf der Silberhöhe und auf dem Weihnachtsmarkt

Weihnachten | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Hallenserinnen und Hallenser sowie Gäste der Stadt sind eingeladen, traditionelle, bekannte deutsche Weihnachtslieder mitzusingen. Das erste Mitmachkonzert findet am Montag, 10. Dezember 2018, 18 Uhr, an der Krippe auf der Westseite des halleschen Weihnachtsmarktes statt. Die Aktion wird in Halle (Saale) und auf Weihnachtsmärkten in anderen Städten für den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) aufgezeichnet. Die Szenen aus Halle (Saale) werden im Rahmen des Programms „Der Kreuzchor live – Das Weihnachtskonzert aus Dresden“ am Donnerstag, 20. Dezember 2018, ab 20.15 Uhr im MDR Fernsehen übertragen. 

In Halle (Saale) beteiligen sich unter anderem die Chöre „halle d’accord“ und „Singekreis Halle“ e.V. Fünf Weihnachtslieder werden gemeinsam gesungen. Textzettel sind vor Ort erhältlich.

Am Donnerstag, 13. Dezember 2018, laden Studierende der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Halle (Saale) zum gemeinsamen „Chorgesang zur Adventszeit“ ein. Beginn ist um 16.30 Uhr an der Weihnachtskrippe auf dem Marktplatz.

Zu einem weihnachtlichen Mitmachkonzert unter dem Motto „Halle singt“ laden die Stadt Halle (Saale) und viele engagierte Akteure im Stadtteil Silberhöhe am Freitag, 14. Dezember 2018, ein. Beginn ist um 14 Uhr auf dem Platz vor dem Gesundheitszentrum. An der weihnachtlichen Aktion beteiligen sich unter anderem Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand, Bürgermeister Egbert Geier und die Beigeordnete für Kultur und Sport, Dr. Judith Marquardt. Auch Eishockey-Spieler Kai Schmitz, Zoodirektor Dr. Dennis Müller, Oper-Intendant Florian Lutz und nt-Intendant Matthias Brenner bereiten sich auf einen gemeinsamen musikalischen Einsatz vor.

Alle Hallenserinnen und Hallenser sowie Gäste der Stadt sind eingeladen, mitzusingen. Auf dem Programm stehen traditionelle, bekannte deutsche Weihnachtslieder. Außerdem hält der Weihnachtsmann für jedes Kind, das mitsingt, eine Überraschung bereit. Die musikalische Leitung übernehmen Sabine Bauer und Manfred Wipler, die bereits das Format „Halle singt“ auf den Stufen des Ratshofes anlässlich der Händel-Festspiele initiiert haben.

Mit diesem Format sind sie auch auf dem halleschen Weihnachtsmarkt vertreten. Am Sonnabend, 15. Dezember 2018, erklingen an der Krippe ab 16.30 Uhr Weihnachtslieder zum Mitsingen. Der Verein Lehrerchor der Stadt Halle (Saale) gestaltet das Programm gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Neuen Städtischen Gymnasiums sowie dem Posaunenchor Halle-Neustadt.

Beitrag Teilen

Zurück