Mit dem Bus-Shuttle zur Franzigmark

Herbstfest | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Zu den Besuchertagen des Bund für Umwelt und Naturschutz Halle-Saalekreis (BUND) in der Franzigmark setzt die Hallesche Verkehrs-AG, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, zusätzliche Busse auf der Buslinie 35 ein, zum Beispiel an diesem Sonntag, 4. Oktober. Von 11.30 Uhr bis 17 Uhr veranstaltet der BUND ein buntes Herbstfest mit vielen regionalen Akteuren, Marktständen, ökologischen und regionalen Speisen, Live-Musik am Lagerfeuer sowie spannenden Aktionen für Kinder und Erwachsene.     

Zwischen 11 und 16 Uhr fahren stündlich Busse zwischen der Straßenbahnhaltestelle Trotha und dem Gelände des BUND Halle-Saalekreis in der Franzigmark. Besucherinnen und Besuchern wird empfohlen, den Shuttle-Verkehr zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aus dem Stadtgebiet bzw. vom ausgewiesenen P+R-Platz an der Straßenbahnendhaltestelle Trotha zu nutzen. Der BUND bittet davon abzusehen mit dem Auto anzureisen, da keine zusätzlichen Parkplätze vorgesehen sind. Die Fahrpläne sind im Internet zu finden.

Dieser zusätzliche Bus-Shuttle fährt auch an den weiteren Veranstaltungstagen 1. November und 6. Dezember 2020.

Beitrag Teilen

Zurück