„Kaempfert plays Kaempfert” – Live and alive

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Steintor-Varieté Halle | Veranstaltung

Welt-Hits, wie „Strangers In The Night” oder „Spanish Eyes” präsentiert vom Enkel der Musiklegende

Der legendäre Bert Kaempfert Sound ist zurück: - KAEMPFERT plays KAEMPFERT - 31. Dezember 2014, 17.00 Uhr

„Kaempfert plays Kaempfert”  –  Live and alive

Eine Produktion aus dem Hause Bert Kaempfert Entertainment. Trompeter Stefan Kaempfert bringt die Musik seines genialen Großvaters live auf die Bühne.

Welterfolge wie "Strangers In The Night", "A Swingin’ Safari", "Spanish Eyes", "LOVE" und "Danke Schoen" wechseln sich ab mit aktuellen Chart-Hits aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wie "Tijuana Taxi“, "Chanson D’Amour“ und "Sweet Caroline".

Unter der Leitung von Stefan Kaempfert und Keyboarder/Producer Marin Subasic bietet die international besetzte Live-Band eine moderne Mischung der besten Kaempfert Songs und Hits der letzten 50 Jahre im beliebten Retro-Kaempfert-Stil, angereichert mit Video-Material aus dem Kaempfert-Familienarchiv.

Verwöhnen Sie sich mit dieser Show, ein reiner Genuss für Augen und Ohren! Sie werden begeistert sein.

Stefan Kaempfert

mit seinem Pianisten Marin Subasic

und seiner international besetzten Live-Band 

Ein glamouröser Silvesterabend mit ganz besonderer Atmosphäre für alle, die gerne das Jahr 2015 mit hochkarätigen Jazz-Melodien einläuten möchten.

Sichern Sie sich also schnellstmöglich Ihre Karten hier:

-         über das Internet: www.kaenguruh.de

-         und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Beitrag Teilen

Zurück