5. Hallmarktfest – der Lebens(t)raum e.V.

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Einfach für Halle | Veranstaltung

Am 4. Mai 2016 veranstaltet der Lebens(t)raum e.V. nun schon zum 5. Mal das Hallmarktfest. Das Projekt wird von "Aktion Mensch" gefördert und soll auf die Belange von Menschen mit Behinderung aufmerksam machen.

5. Hallmarktfest – der Lebens(t)raum e.V.

In diesem Jahr steht das Hallmarktfest unter dem Motto „Einfach für Halle – Gemeinsam für eine barrierefreie Stadt“. Es geht hierbei um die barrierefreie Gestaltung aller Lebens- und Sozialräume. Es geht nicht nur um bauliche Maßnahmen, sondern auch um alltägliche Aspekte wie die Zugänglichkeit von Transportmitteln und Kommunikationsmedien oder die Teilnahme am kulturellen Leben.

Die Bürger der Stadt Halle haben die Möglichkeit, die Barrierefreiheit ihrer Stadt zu bewerten. Auf einem großen, skalierten Pfeil in Richtung Barrierefreiheit können die Teilnehmer mit Klebepunkten markieren, wie weit ihre Stadt auf dem Weg der Inklusion ist.

An Info-Ständen können sich die Besucher über die Angebote hallescher Vereine sowie von Sanitäts-Fachgeschäften informieren. Mit dabei sind: „Allgemeiner Behindertenverband“, „Mit Handicap leben – MHL – e.V.“, Orthovital Leipzig, Sanitätshaus Dietrich, Kreativitätsschule Halle, Kita „Onkel Uhu“, Tagesstätte für psychisch kranke Erwachsene – Goldberg, „Selbsthilfegruppe Hämophilie“, das Förderwohnheim der Paul-Riebeck-Stiftung und natürlich der Lebens(t)raum e.V.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder „Die reisende Insel für Kinder wikiwiki mamokupuni“ der EVH GmbH und der Clown LULO wird die Besucher unterhalten.

Auf unserer Showbühne sorgen u.a. die Schülerband "Flashes" der Sekundarschule Halle-Süd, 2 Schulbands der Reilschule, Tanzgruppe und Kinderchor der Integrativen Kindertagesstätte "Kinderland", Tanzhaus "adlibitum", Kinder der Integrativen Horte des Lebens(t)raum e.V. und die Rockcoverband "Ragged Glee" für musikalische und tänzerische Unterhaltung.

Für das leibliche Wohl sorgen die Fleischerei Vorrath und das Küchenstudio Micheel.

Und für die Verewigung der schönen Momente in Bild ist die Agentur „Finfex“ vor Ort.

Beginn des Hallmarktfestes, durch unseren Schirmherren Herrn Bernhard Bönisch um 13.00 Uhr und das Ende für 19.00 Uhr geplant.

Kommen Sie vorbei und bringen Sie gutes Wetter und gute Laune mit!

Beitrag Teilen

Zurück