14. Tango Tage Halle im Volkspark

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

tango mio halle | Veranstaltung

Die Tangotage Halle bringen seit über 10 Jahren begeisterte Tänzer und Künstler aus aller Welt in die Stadt an der Saale. Den freundlichen, familiären Charakter des Festivals verbinden wir mit dem internationalen Flair unserer Gäste. Insofern ist das Festival ein Impulsgeber für die Kultur-, Musik- und Tanzszene Mitteldeutschlands.

14. Tango Tage Halle im Volkspark

Besondere Highlights in diesem Jahr sind der Schnupperkurs für Jedermann um 18 Uhr und das Konzert mit Tango-Sonos um 19.30 Uhr am Samstag (21. Oktober) im Volkspark.

Der frei improvisierte Tango Argentino ist ein social dance, dessen integratives Herzstück auf der Milonga schlägt, dem freien Tanz, bei dem die Tänzer ohne Wettbewerbscharakter zur originalen Musik aus den 30er und 40er Jahren des vergangenen tanzen. Durch die regelmäßigen Partnerwechsel alle 3-4 Titel kommen die Tänzer auf eine einzigartige Weise miteinander in Kontakt!

Basis des Events ist das ehrenamtliche Engagement lokaler Tangotänzer des Tango Mio e.V. Der Verein führt Halles einzige Tanzschule exklusiv für den echten argentinischen Tango und richtet wöchentliche Tanzveranstaltungen aus. Tango Mio bietet ein integratives Programm für Tänzer aller Alters- und Einkommensschichten und kooperiert zu diesem Zweck mit dem Unisport der Martin-Luther Universität, dem Volkspark, dem Fontänefest, dem Peissnitzhaus und der queer_feministischen Inititaive Q. [kju_point] sowie der Tanzschule 1Step und dem Bella Soso.

 

tango mio halle e.V.

www.tangomio.de
http://www.facebook.com/tangomiohalle
https://www.facebook.com/events/1279828315410233/

Beitrag Teilen

Zurück