Hans-Ulrich Treichel bei Literatur im Volkspark

Lesefest | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Die Lesereihe „Literatur im Volkspark“ wird am Donnerstag, 18. November 2021, 19.30 Uhr, mit einer Lesung von Hans-Ulrich Treichel fortgesetzt. Im Volkspark, Schleifweg 8a, liest der Autor aus seinem Roman „Schöner denn je“. Treichel lebt in Berlin und Leipzig, 1995 bis 2018 war er Professor am Deutschen Literaturinstitut der Universität Leipzig. Er schreibt Lyrik, Erzählungen und Romane, Essays sowie Libretti u.a. in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Hans Werner Henze.

Literatur im Volkspark ist eine Veranstaltungsreihe der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, der Stadt Halle (Saale) und des Volkspark Halle e.V. Der Eintritt zu den Lesungen kostet jeweils fünf Euro. Für Burg-Studierende sowie für Burg-Auszubildende, ebenso für die Kinder-Lesung ist der Eintritt frei.

Beitrag Teilen

Zurück