Führungen und Familiensonntag auf der Oberburg Giebichenstein

Stadt Halle (Saale) | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Zu Führungen rund um den Giebichenstein und zu einem Familiennachmittag lädt die Stadt Halle (Saale) für Sonntag, 30. August, 12 bis 17 Uhr, auf die Oberburg Giebichenstein, Seebener Straße 1, ein. Die Führungen unter dem Titel „Da steht eine Burg überm Tale“ beginnen jeweils um 12 und 14 Uhr. Der Familiennachmittag von 14 bis 17 Uhr steht unter dem Motto „Geschrieben und besiegelt“ und bietet verschieden Mitmachaktionen für Kinder. 

Neben dem Eintritt wird an einzelnen Stationen um einen „Mitmachtaler“ gebeten, die Teilnahme an den Führungen beträgt zwei Euro zzgl. Eintritt.

Der Besuch der Oberburg kostet vier und ermäßigt 2,50 Euro, Kinder bis zum Alter von 14 Jahren haben freien Eintritt.

Die Ausstellung des Stadtmuseums zur Geschichte der Oberburg Giebichenstein wurde zuletzt um einen Stimmdoppler, Erlebnisfernrohr, Hörstationen und eine „Plaudernden Pergola“ im benachbarten Amtsgarten erweitert.

Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass auf dem gesamten Gelände der Oberburg Giebichenstein die aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung von SARS-CoV-2 gelten.

Beitrag Teilen

Zurück