Führung durch Ausstellung zum Pozellanwerk Lettin

Stadtmuseum | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Zur einer Kuratoren-Führung durch die Sonderausstellung „Begehrt und zerbrechlich – Porzellan aus Lettin 1858 bis 1990“ lädt das Stadtmuseum Halle am Dienstag, 25. Januar 2022, 17 Uhr, in das Museum, Große Märkerstraße 10, ein. Unter dem Titel Von Baensch bis Colditz Zur Geschichte des Porzellanwerks Lettin“ führt Ute Fahrig durch 132 Jahre hallesche Porzellangeschichte.

Der Museumseintritt und die Teilnahme an der im Rahmen des Begleitprogramms stattfindenden Führung kosten fünf, ermäßigt drei Euro. Im Stadtmuseum gilt entsprechend der Landesverordnung die 2-G-Regel. Die Sonderausstellung ist noch bis zum 27. Februar 2022 zu sehen.

Beitrag Teilen

Zurück