Schlafende Hunde

Foto: Jens Schlüter
Bitterböse Inszenierung von Michael Moritz ist Angebot des Monats Januar 2022 | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Um „Schlafende Hunde“ nach langer krankheitsbedingter Spielpause am Samstag, den 29. Januar 2022, um 19.30 Uhr auf der Foyerbühne zu erleben, bezahlen Besucher und Besucherinnen vergünstigt nur 8€. Die Vorstellung ersetzt das an diesem Tag angesetzte Stück „Hilfe, die Mauer fällt!“, das leider erneut verschoben werden muss.

Ein Wahlkampf ist durch nichts so gefährdet wie durch Negativschlagzeilen. Besonders, wenn es um das höchste Amt im Staate geht. Was unternimmt ein Präsidentschaftskandidat, wenn sein Sohn die Karriereleiter des Vaters durch wiederholte Selbstmordversuche sabotiert? Eine vom PR-Coach verordnete Familientherapie soll da Abhilfe schaffen. Diese deckt die Bruchstellen in der Fassade der heilen Familie auf. Statt die Gemüter zu beruhigen, werden schlafende Hunde geweckt.

Theaterkarten für das Angebot des Monats „Schlafende Hunde“ gibt es an der Theaterkasse, Bucherstraße 14, und ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse. Sie können telefonisch unter 03475 602070, kartenservice@theater-eisleben.de oder online unter www.theater-eisleben.de vorreserviert werden. Für Rückfragen und Umtausch bzgl. Theaterkarten für „Hilfe, die Mauer fällt!“ steht der Besucherservice zur Verfügung. Die Theaterkasse ist geöffnet am Montag und Mittwoch 12.00–17.00 Uhr, Dienstag und Donnerstag 10.00–13.30 und 14.00–17.00 Uhr und Freitag 10.00–14.00 Uhr. 2G-Plus: Impf- oder Genesenennachweis und zertifizierter Test, Drittgeimpfte ausgenommen.

Beitrag Teilen

Zurück