Auf Empfehlung: Keimzeit Akustik Quintett

Foto: Bernd Brundert
Theater Eisleben | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Am Freitag, den 10. September 2021, 19.30 Uhr gastiert auf der Großen Bühne des Theaters Eisleben das Keimzeit Akustik Quintett. Es freut sich auf seine Besucher, Karten können noch reserviert werden.

„Albertine“ heißt das zweite Studio-Album des Keimzeit Akustik Quintetts und auch die verschwundene Figur aus dem gleichnamigen Roman von Marcel Proust, Inspirationsquell für den Tonträger. Neben Songschreiber und Sänger Norbert Leisegang steht die Geigerin Gabriele Kienast im Vordergrund. Hartmut Leisegang am Kontrabass liefert die rhytmische Basis, unterstützt durch Christian Schwechheimer (Schlagzeug, Percussion) und Martin Weigel (Gitarre, Banjo, Piano). Der Sound ist in der Klangwelt der 1960er und 70er verwurzelt. Alles ist handgemacht und auf dialektische Art modern-anachronistisch.

Karten für das Gastspiel von Keimzeit gibt es ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse. Sie können telefonisch unter 03475 602070, kartenservice@theater-eisleben.de oder online unter www.theater-eisleben.de vorreserviert werden.

Beitrag Teilen

Zurück