Spiel und Spaß zum Kids & Family Day am Flughafen Leipzig/Halle

Archivbild
Flughafen Leipzig/Halle | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Am 15. und 16. Juni erwartet die Besucher auf der Grünen Mitte am Flughafen Leipzig/Halle ein buntes Familienfestival mit der „My little Pony“-Regenbogentour, dem RB Leipzig Kids-Club „Bullis Bande“ sowie zahlreichen Mitmachaktionen und Gewinnspielen.

Das Programm umfasst außerdem eine kleine Technikschau der Flughafenfeuerwehr, Rundflüge, Flughafen-Touren und Flugzeugbesichtigungen.

Die Veranstaltung findet an beiden Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr statt.

Der Eintritt ist frei.

Zum Kids & Family Day können Besucher bei einer Flughafen-Tour das Geschehen auf dem Vorfeld des Flughafens beobachten und Flugzeuge hautnah starten und landen sehen. Die Tickets für die Touren sind vorab unter www.leipzig-halle-airport.de/touren buchbar und auch direkt vor Ort im Zelt des Besucherservices erhältlich.

Zu Rundflügen starten an beiden Tagen eine AN-2, der größte einmotorige Doppeldecker der Welt und eine Cessna. Die Rundflüge sind ebenfalls vor Ort buchbar.

Exklusiv zum Kids & Family Day wird den Besuchern auf dem Vorfeld Ost Einblick in ein DHL-Frachtflugzeug vom Typ Airbus A300 gewährt, dabei können das Cockpit und der Frachtraum besichtigt werden.

Außerdem ist die Besichtigung des historischen und restaurierten Flugzeugs vom Typ IL-18 möglich.

Zu den vielen Attraktionen des großen Outdoorspielplatzes gehören der Wasserspielplatz „Aqua Fun“, Hüpfburgen, Kletterwand, Bungee-Trampolin, Segways und eine Malstraße mit Fotoaktion. Ein Tiefflug im Jet oder eine rasante Motorradfahrt sind im Venture Simulator möglich. Wer sich gern im Wasser sportlich betätigt, kann sich im Stand-up-Paddling probieren.

Für die kleinen Besucher wird Ponyreiten angeboten.

Bei einer Fahrt mit dem 38 m hohen Riesenrad oder dem Besuch der Aussichtsterrasse kann das bunte Treiben von oben betrachtet werden.

Anreise und Parken

Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, gilt am Veranstaltungswochenende auf allen ausgewiesenen Sonderparkflächen ein Sonderparktarif von 5,- € pro Tag. Besuchern, die aus Richtung Leipzig anreisen, wird das Parken auf dem Sonderparkplatz am Tower empfohlen. Gäste, die aus Richtung Schkeuditz über die S8a zum Flughafen kommen, werden ebenfalls auf die Sonderparkflächen geleitet.

Der Flughafen ist außerdem mit der Buslinie 207 aus Richtung Delitzsch bzw. Schkeuditz erreichbar. Des Weiteren wird der Flughafen von der S-Bahn S5 aus Richtung Halle, Leipzig, Altenburg und Zwickau angefahren.

Zusätzlich ist der Flughafenbahnhof ein Haltepunkt für Intercity-Züge der Deutschen Bahn. Jeweils alle zwei Stunden halten Züge der IC-Linien 56 Emden-Bremen-Hannover-Magdeburg-Halle-Leipzig sowie der IC-Linie 55 Dresden-Leipzig-Magdeburg-Hannover-Bielefeld-Köln am Flughafenbahnhof.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sind unter www.kids-day.de zu finden.

Last-Minute-Reisen und mehr

Die mehr als 20 Reiseanbieter des Urlaubsmarktes im Zentralterminal des Leipzig/Halle Airport beraten Urlaubssuchende an beiden Tagen und sind bei der Buchung von Reisen behilflich.

Die Flughafen Leipzig/Halle GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mitteldeutschen Flughafen AG. 2018 wurden rund 2,57 Millionen Fluggäste und 1,22 Millionen Tonnen Luftfracht registriert. Der Leipzig/Halle Airport ist damit der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland und Nummer 5 in Europa.

Der Airport ist an die Autobahnen A 9 und A 14 angebunden und verfügt über einen in das Zentralterminal integrierten Bahnhof. Vom Bahnhof und Parkhaus gelangen Passagiere direkt in den Check-in-Bereich.

Auf seinem 1.400 Hektar großen Areal sowie im Umfeld verfügt der Flughafen Leipzig/Halle über weitere freie Entwicklungsflächen, die logistik- und luftfrachtaffinen Unternehmen beste Voraussetzungen bieten.

Beitrag Teilen

Zurück