Vortrag: Mineral- und Heilwasserquellen in Sachsen-Anhalt

Salinemuseum | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Heilwasser gehören zu den ältesten Naturheilprodukten der Welt. Über deren Vorkommen in Sachsen-Anhalt berichtet am 31. Mai, um 17 Uhr, die Hydrogeologin Tatjana Häntze. Der Fachvortrag, welcher innerhalb der Veranstaltungsreihe „Salzforum“ durchgeführt wird, findet diesmal im Salinemuseum im Festsaal der Salzwirker-Brüderschaft statt.

Heilwasser besitzen eine heilende, lindernde und vorbeugende Wirkung. Aufgrund ihrer besonderen chemischen oder physikalischen Eigenschaften werden sie besonders in der medizinischen Therapie eingesetzt. Auch in Sachsen-Anhalt findet man eine Vielzahl von Mineral- und Heilwasserquellen. Gemeinsam mit Ihrer Co-Referentin Gabriela Schumann, berichtet die Hydrogeologin Tatjana Häntze am 31. Mai im Salinemuseum davon.

Salzforum 2018

Vortrag: „Mineral- und Heilwasserquellen in Sachsen-Anhalt“

Datum: 31. Mai, 17 Uhr

Ort: Salinemuseum Halle, Festsaal der Salzwirker-Brüderschaft

Beitrag Teilen

Zurück