Stadtführungen am Wochenende

Foto: Thomas Ziegler Stadt Halle (Saale)
Stadtmarketing Halle | Veranstaltung
von hallelife.de | Redaktion

Fahrrad-Architektour -  Rundgang für Nachtschwärmer -  „Silhouetten der Nacht – Fackelrundgang um die Burg Giebichenstein“

Radtour mit Gästeführer auf Nordroute am 12. Mai 2018

Premiere für Fahrrad-Architektour „Moderne in Halle“

Mit einer neuen Architektour per Fahrrad können die außergewöhnlichen Bau- und Kunstwerke der Moderne im öffentlichen Raum entdeckt werden auf einer Süd- und Nordroute. Am Sonnabend 12. Mai 2018, um 14:00 Uhr startet nun zum ertsen Mal die nördliche Architektour ab Hallmarkt. Ein eigenes Fahrrad ist für diese Führung mitzubringen. Das neue Führungsangebot ist ein Beitrag und Vorgeschmack auf das große Bauhaus-Jubiläum 2019 in Sachsen-Anhalt.
Die zweistündige Nordroute führt zum neuen Finanzamt, zur Allgemeinen Ortskrankenkasse-Filiale (AOK) am Robert-Franz-Ring, über die Peißnitz, zum Riveufer bis zur Giebichenstein-Brücke mit der Kuh und dem Pferd, gestaltet von Gerhard Marcks (1925 Professor an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein). Weiter geht es zum Wohnviertel Reilshof (Wolfensteinstr. / Fischer-von-Erlach-Str.), durch das Paulusviertel bis zum ehemaligen Arbeits- und Berufsamt am Steintor.

Veranstalter ist tourenreich – Architektur- und Kunstreisen Mitteldeutschland. Weitere Termine der nördlichen Moderne-Radtour sind jeweils samstags, 16. Juni und 4. August 2018, 14:00 Uhr, ab Hallmarkt. Die Südroute der Moderne-Radtour wird geboten am Sonnabend 9. Juni und 28. Juli 2018, 14:00 Uhr, ab Hallmarkt.

Um möglichst viele hallesche Architekturhöhepunkte sehen zu können, erkunden Gäste und Gästeführer die Modernestandorte mit dem Rad. Eigene Fahrräder müssen mitgebracht werden. Karten gibt es für 15,00 Euro pro Person in der Tourist-Information Halle (Saale). Die Mindestteilnehmerzahl ist ab acht Teilnehmer.

 

Abendliche Rundgänge am Wochenende

Nachtschwärmen und Giebichenstein im Fackelschein

Am Freitag, 11. Mai, und Sonnabend, 12. Mai 2018 lädt Halles Stadtmarketing zu zwei abendlichen Rundgängen. Um 20:00 Uhr geht es am Freitag mit dem Nachtschwärmer Klaus Kühner durch Halles Altstadt und den Gassen entlang des Marktplatzes. Die Führung „Silhouetten der Nacht: Der Giebichenstein im Fackelschein“ startet am Sonnabend um 20:30 Uhr. Mit der Fackel in der Hand geht es entlang des Amts- und Reichardts Gartens rund um die älteste Burg an der Saale.

Karten sind in der Tourist-Information Halle erhältlich für 9,00 Euro / 7,00 Euro ermäßigt (Nachtschwärmer-Rundgang) sowie für 13,00 Euro / 11,00 Euro ermäßigt (Giebichenstein im Fackelschein). Treffpunkt für den Nachtschwärmer-Rundgang ist vor der Tourist-Info. Start für den Fackelrundgang ist auf dem Parkplatz, Fährstraße 1, hierfür wird um eine Voranmeldung gebeten unter Tel.: 0157 / 84 54 06 39.

Fahrrad-Architektour „Moderne in Halle“

Am Sonnabend, 12. Mai 2018, startet um 14:00 Uhr eine geführte Radtour entlang moderner Architektur Halles. Eine Vielzahl moderner Bauten bietet die Stadt Halle (Saale), auf der neuen „Architektour“ können die außergewöhnlichen Bau- und Kunstwerke der Moderne per Fahrrad im öffentlichen Raum entdeckt werden. Das neue Führungsangebot ist ein Beitrag und ein Vorgeschmack zum großen Bauhaus-Jubiläum 2019 in Sachsen-Anhalt.
Karten sind in der Tourist-Information Halle erhältlich für 15,00 Euro, Treffpunkt ist am Hallmarkt, Göbelbrunnen. Ein eigenes Fahrrad ist für diese Führung mitzubringen.

Stadionführung verschiebt sich

Am Dienstag, 22. Mai 2018, 17:00 Uhr, gibt einen Rundgang durch Halles Fußballstadion. Die Stadion-Tour wird somit eine Woche später als bisher angekündigt, geboten. Während der Tour durch den Erdgas Sportpark erfahren Besucher Geschichtliches über das Stadion und den Verein, den Halleschen FC. Dazu geht es auf die Tribüne, in den VIP-Bereich, durch den Spielertunnel in die Gäste-Spielerkabine in den Stadion-Katakomben und den Rasen gibt es auch ganz nah zu sehen.
Treffpunkt für die Tour ist Am Marathontor. Tickets gibt es zum Preis von 8,00 Euro / 6,00 Euro ermäßigt ausschließlich in der Tourist-Information Halle (Saale).

Informationen und Anmeldung:
Tourist-Information Halle (Saale) im Marktschlösschen
Tel.: 03 45-122 99 84 / E-Mail: touristinfo@stadtmarketing-halle.de
www.halle-tourismus.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr: 9:00-19:00 Uhr; Sa, So: 10:00 - 16:00 Uhr; feiertags geschlossen

Terminübersicht aller Führungen von Do., 10. bis So., 13. Mai, Ausblick Die., 15. Mai 2018

Donnerstag, 10. Mai – Christi Himmelfahrt

11:00 Uhr
Altstadtbummel
Treffpunkt: Marktschlösschen
Preis/Person: 8,00 € / 6,50 € erm. (mind. 4 Personen)

Freitag, 11. Mai

11:00 und 13:30 Uhr
Altstadtbummel
Treffpunkt: Marktschlösschen
Preis/Person: 8,00 € / 6,50 € erm. (mind. 4 Personen)

20:00 Uhr
Rundgang für Nachtschwärmer
Treffpunkt: Marktschlösschen
Preis/Person: 9,00 € / 7,00 € erm. (mind. 4 Personen)

Sonnabend, 12. Mai

11:00 Uhr – ausgebucht!
Rundfahrt mit der Straßenbahn
Treffpunkt: Marktplatz/ Stadthaus
Preis/Person: 13,00 € / 11,00 € erm. (mind. 13 Personen)

13:30 Uhr
Altstadtbummel
Treffpunkt: Marktschlösschen
Preis/Person: 8,00 € / 6,50 € erm. (mind. 4 Personen)

14:00 Uhr
Fahrrad-Architektour - Die Moderne in Halle
Treffpunkt: Hallmarkt
Preis/Person: 15,00 € . (mind. 8 Personen)

20:30 Uhr
Silhouetten der Nacht – Der Giebichenstein im Fackelschein
Treffpunkt: Fährstraße 1, Parkplatz
Preis/Person: 13,00 € / 11,00 € erm. (mind. 4 Personen)

Sonntag, 13. Mai

11:00 Uhr
Altstadtbummel
Treffpunkt: Marktschlösschen
Preis/Person: 8,00 € / 6,50 € erm. (mind. 4 Personen)

Dienstag, 15. Mai – verschiebt sich auf den 22. Mai 2018!
17:00 Uhr
Stadionführung
Treffpunkt: Am Marathontor
Preis/Person: 8,00 € / 6,00 € erm.

Beitrag Teilen

Zurück